Aufgepasst, AirPods: Jetzt kommen Samsungs Bixby-Kopfhörer

Rafael Thiel 9

Einem Bericht aus Südkorea zufolge plant Samsung neue Bluetooth-Kopfhörer auf den Markt zu bringen. In Kombination mit Bixby und einer neuen Technologie sollen die AirPods von Apple in Bedrängnis gebracht werden.

Aufgepasst, AirPods: Jetzt kommen Samsungs Bixby-Kopfhörer
Bildquelle: GIGA.

Mit einem interessanten Konzept lancierte Apple die sogenannten AirPods. Dabei handelt es sich um reguläre Bluetooth-Kopfhörer, die aber nicht regulär und wie von anderen Modellen gewohnt miteinander verbunden sind, sondern unabhängig voneinander im Ohr des Nutzers stecken – die jeweiligen Akkus sind also in die kleinen Ohrstöpsel integriert. Die AirPods schlugen sich in unserem Testbericht solide, konnten aber beim Klang nicht vollends überzeugen.

Samsung: Bixby landet auf Bluetooth-Kopfhörern

Möglicherweise ist das eine Chance für Samsung. Die Südkoreaner wollen nach ihren Gear IconX (Test) angeblich in Kürze neue kabellose Kopfhörer auf den Markt bringen, die, so lässt es der Bericht von ETNews durchklingen, auch aus separaten Ohrstöpseln bestehen. Wie bei den AirPods, die Siri ansprechen können, sollen auch die Samsung-Kopfhörer an einen Sprachassistenten gekoppelt sein, namentlich Bixby. Außerdem gedenkt der Hersteller mit einer neuartigen Form von Noise Cancelling an den Start zu gehen, gleichwohl hierzu Details ausstehen.

Überhaupt befindet sich das Projekt wohl noch in der aktiven Entwicklungsphase, das einem im Bericht zitierten Mitarbeiter zufolge noch nicht für den Release abgesegnet ist. Es ist also unwahrscheinlich, dass die neuen Kopfhörer zusammen mit dem Galaxy Note 8 kommenden Monat vorgestellt werden. Deutlich höher stehen die Chancen, dass der Verkauf pünktlich zum lukrativen Weihnachtsgeschäft startet. Hoffentlich fällt die Akkulaufzeit dann etwas besser aus als bei den Gear Icon X.

Quelle: ETNews via Caschys Blog

Hinweis: Das Titelbild zeigt die Apple AirPods.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link