Samsung: Bessere Akkus und lichtstarke Kamerasensoren für die nächste Galaxy-Generation

Tuan Le 5

Samsung hat einen Blick hinter die Kulissen gewährt und den aktuellen Stand der Dinge in Sachen Akku-Entwicklung und Kamerasensoren vorgestellt. Derzeit arbeitet das Unternehmen daran, die Energiedichte von Akkus zu erhöhen, um trotz immer schlanker werdender Geräte eine lange Akkulaufzeit ermöglichen zu können. Auch die Kameras von Samsung sollen dem aktuellen Trend folgen und in künftig weniger Platz verbrauchen.

Samsung: Bessere Akkus und lichtstarke Kamerasensoren für die nächste Galaxy-Generation

Samsung: Akkus mit höherer Energiedichte kommen

„Warum arbeiten die Unternehmen nicht an größeren Akkus?“ – Diese Kritik hört man immer wieder im Bezug auf aktuelle Smartphones, die sich seit geraumer Zeit bei der Akkuleistung nur unmerklich weiter entwickeln. Nach wie vor laden die meisten Smartphone-Nutzer ihr Gerät täglich oder gar noch häufiger auf und das, obwohl es in anderen Bereichen wie der Prozessor-Leistung oder der Display-Technologie jedes Jahr zu stetigen Verbesserungen kommt. Tatsächlich ist das Akkuproblem auch für die Unternehmen von zentraler Bedeutung, nur scheint es bislang noch keine Lösung zu geben, die sowohl effektiv als auch massentauglich ist.

samsung-akku-density
samsung-akku-fast-charging

Die Ingenieure von Samsung haben sich des Problems angenommen und planen in Zukunft die Energiedichte der Akkus weiter zu erhöhen. Aktuell arbeitet Samsung an Akkus mit etwa 700 Wh/L (Wattstunden pro Liter), bis zum Ende dieses Jahres sollen aber auch Akkus mit einer Energiedichte von 750 Wh/L, bis 2017 sogar mit 780 Wh/L möglich sein. Aktuelle Akkus besitzen im Durchschnitt etwa eine Energiedichte von 500 Wh/L. Die neue Technologie könnte Samsung zur Erhöhung der Akkulaufzeit, ebenso aber auch zur Konzeption von noch kompakteren Geräten nutzen. Auch die Spannung der Akkus soll in den kommenden Monaten auf 4,4 Volt erhöht werden, bis 2017 soll der Wert auf 4,5 Volt ansteigen; dadurch soll es ermöglicht werden, die Schnellladefunktion zu optimieren und in Zukunft Smartphones innerhalb von 30 Minuten auf bis zu 80 Prozent aufzuladen.

samsung-akku-langlebig
Samsung-Akku-plaene
Bilderstrecke starten
9 Bilder
Samsung Galaxy S11: So schön könnte das neue Top-Smartphone aussehen.

Neuer RWB-Kamerasensor in Arbeit

samsung-RWB-kamera

Bei der Kamera-Technologie arbeitet das südkoreanische Unternehmen derzeit an einem RWB-Sensor mit roten, weißen und blauen Kamerapixeln auf dem Sensor. Dadurch sollen geschossene Fotos eine höhere Farbtreue erhalten. Zudem will Samsung die Größe der Pixel in den 16 MP-Sensoren von 1,12 auf 1 Micropixel reduzieren, um dadurch die Dicke des Sensors von 6,5 auf 5 Millimeter zu reduzieren. Bei den 13 MP-Kameras soll sogar eine Reduktion von 5,2 auf 4,5 Millimeter stattfinden – gut möglich also, dass bei den nächsten Geräten des südkoreanischen Herstellers keine Erhebung mehr auf der Rückseite zu finden ist.

samsung-akku-sensor-tiefe
samsung-aufloesung-kamera
Samsung-Kamera-sensor

Quelle: My Drivers, CN Beta (Google Translate) via Phone Arena

Samsung Galaxy S6 bei Amazon *   Samsung Galaxy S6 edge bei Amazon *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung