Samsung: Erstmals mehr Profit als Apple

Lukas Funk

Samsung ist schon seit einiger Zeit der mit Abstand erfolgreichste und profitabelste Hersteller von Android-Smartphones, hinkte dem großen Konkurrenten Apple allerdings stets hinterher. Nun nahm das südkoreanische Unternehmen auch diese Hürde und konnte im 3. Quartal dieses Jahres erstmals mehr Profit als Cupertino vorweisen.

Trotz Berichten über stagnierende Verkaufszahlen und die negativen Auswirkungen des verwässerten Smartphone-Segments auf den Profit befindet sich Samsung weiterhin im Aufschwung. So konnte das Unternehmen im 3. Quartal einen Gewinn von 8,3 Milliarden US-Dollar verbuchen, während Apple im Jahresvergleich nachlässt und nur noch auf 6,9 Milliarden US-Dollar kommt. 2012 betrug der Gewinn von Cupertino noch 8,8 Milliarden US-Dollar, der von Samsung 7,4 Milliarden.

Gründe für den Spitzenwechsel gibt es einige. Zunächst verschob sich Apples Release-Zyklus nach dem Tode von Steve Jobs etwas nach hinten, mit Ausnahme der neuen MacBook Airs wurde in diesem Jahr noch kein wichtiges Produkt vorgestellt. Samsungs Strategie, für wirklich jeden Geschmack ein Smartphone zu veröffentlichen, und hat es auch nur ein wenige Zoll größeres Display, scheint dagegen aufzugehen. Außerdem stellte das Spitzenmodell Galaxy S4 einen neuen Verkaufsrekord für das Unternehmen auf.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Samsung Galaxy A51: So erwachsen sieht die neue Handy-Mittelklasse aus

Dem sinkenden Gewinn zum Trotz kann Apple weiterhin phänomenale Verkaufszahlen vorweisen, speziell für das iPhone. Der niedrigere Profit deutet allerdings darauf hin, dass vielerorts das in die Tage gekommene und entsprechend günstige iPhone 4S gefragter ist als sein Nachfolger. Außerdem hat Apple für den Herbst dieses Jahres noch die Veröffentlichung des iPhone 5S sowie des wahrscheinlich viel bedeutenderen iPhone Lite in Planung. Samsung dagegen könnte Fans der Stifteingabe mit dem Release des Galaxy Note 3 im Spätsommer weiter begeistern.

Quelle: The Full Signal

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung