Samsung: Faltbare Smartphones und Tablets mit edge-Displays geplant

Peter Hryciuk

Samsung arbeitet bereits seit längerer Zeit an faltbaren Smartphones und Tablets, die eventuell schon im kommenden Jahr auf den Markt kommen. Neue Patente zeigen nun erstmals auf, dass das Unternehmen auch dort edge-Displays einsetzen möchte, um die Bedienung und den Funktionsumfang zu erweitern.

Samsung: Faltbare Smartphones und Tablets mit edge-Displays geplant

Samsung plant faltbare Smartphones und Tablets mit edge-Displays

Für Samsung sind die an den Seiten abgerundeten Displays der neuste Trend, sodass neue Smartphones wie das Galaxy Note 7 wohl nur noch mit Dual-edge-Displays angeboten werden. Auch bei faltbaren Smartphones und Tablets könnte diese Eigenschaft zum Einsatz kommen, wie man von zwei neu aufgetauchten Patenten des Unternehmens entnehmen kann. Dort macht das edge-Display an den Seiten aber auch Sinn, denn so lassen sich im zugeklappten Zustand oder beim Aufklappen der Geräte bereits Informationen darstellen beziehungsweise Aktionen über Wischgesten ausführen.

Faltbares Samsung-Tablet mit Dual-edge-Display

Faltbares Samsung-Tablet mit Dual-Edge-Display PM_01

Das neue Samsung-Patent zeigt ein Tablet mit Dual-edge-Display. Im zugeklappten Zustand kann der Rahmen für Wischgesten genutzt werden, um beim Aufklappen bestimmte Inhalte auf dem Tablet anzeigen zu können. Wischt man beispielsweise nur mit dem linken Daumen nach unten und klappt das Tablet dann auf, erscheint direkt der Homescreen. Wischt man hingegen mit beiden Daumen nach unten und klappt das Tablet danach auf, kann ein voreingestelltes Spiel oder eine App gestartet werden. Wischt man mit beiden Daumen in die entgegengesetzte Richtung, wird direkt der App-Drawer angezeigt.

Faltbares Samsung-Tablet mit Dual-Edge-Display PM_02

Außerdem lassen sich so auch direkt die Benutzer des Tablets auswählen. Die einzelnen Konten werden auf dem edge-Display mit Bildern angezeigt. Berührt man den Benutzer und klappt das Tablet danach auf, wird direkt das entsprechende Benutzerkonto geladen. Falls ein PIN erforderlich ist, kann dieser auf der gegenüberliegenden Seite eingegeben werden.

Bilderstrecke starten
22 Bilder
Samsung Galaxy Note 10: So schön soll das nächste Top-Smartphone aussehen.

Faltbares Samsung-Smartphone mit Edge-Display an der Unterseite

 

Faltbares Samsung-Smartphone mit Edge-Display PM

Beim faltbaren Smartphone geht Samsung einen etwas anderen Weg. Dort ist das edge-Display an der Unterseite angebracht und kann auch zur Darstellung für Informationen im zugeklappten Zustand genutzt werden. Weiterhin kann je nach Aufklappwinkel unterschiedlicher Inhalt angezeigt werden. Möchte man also nur einen kurzen Blick riskieren, um zu schauen, ob die Benachrichtigung wirklich wichtig ist, klappt man das Smartphone nicht komplett auf, sondern nur etwas, um den kompletten Text lesen oder das Bild anschauen zu können. Doch auch dort können Bedienelemente für Musik oder Ähnliches angezeigt werden, damit man das Gerät nicht immer aufklappen muss.

Quelle: patentlymobile via sammobile

Samsung Galaxy S7 edge bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 edge mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: Samsung Galaxy S7 edge im Test

Samsung Galaxy S7 edge im Test (deutsch).

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung