Samsung Galaxy Alpha: Ab sofort bei Amazon & Co. vorbestellbar

Rafael Thiel 50

Nicht einmal eine Woche ist seit der Vorstellung des Samsung Galaxy Alpha ins Land gezogen, dennoch haben diverse Händler das erste Galaxy-Smartphone mit Metallrahmen bereits in ihr Sortiment aufgenommen und bieten es zur Vorbestellung an. Die Preise des Samsung Galaxy Alpha schwanken derweil noch zwischen knapp 675 Euro bei Amazon und 600 Euro bei Cyberport. Dem Vernehmen nach werden erste Einheiten schon ab dem 4. September ausgeliefert.

Samsung Galaxy Alpha: Ab sofort bei Amazon & Co. vorbestellbar

Das Galaxy Alpha mag für ein Samsung-Smartphone ungewöhnlich wirken, lässt es doch etwa einen microSD-Slot vermissen, allerdings kann es mit anderen Merkmalen, wie dem Metallrahmen und einem kompakten Formfaktor, glänzen. Samsung versucht offenbar einen Gegenentwurf zum noch unangekündigten iPhone 6 in Position zu bringen – und das scheinbar möglichst mit Vorsprung.

Samsung-Galaxy-Alpha-009-Dynamic_White

Während die Vorstellung der nächsten iPhone-Generation im September erwartet wird, ist das Galaxy Alpha bereits jetzt vorbestellbar und soll sogar schon Anfang des kommenden Monats ausgeliefert werden. Bei Amazon und Cyberport kann man sich sein Modell schon frühzeitig sichern. Cyberport gibt an, die schwarze und die silberne Variante voraussichtlich ab dem 4. September auszuliefern, Amazon gibt noch kein konkretes Datum. Die Farbpalette beinhaltet darüber hinaus noch Weiß und Blau – diese scheinen jedoch erst ab Oktober erhältlich zu sein.

Samsung-Galaxy-Alpha-008-Dynamic_Silver

Mit dem Samsung Galaxy Alpha holt man sich ein durchaus interessantes Stück Technik ins Haus: Das 4,7 Zoll in der Diagonale messende AMOLED-Display löst mit HD (1.280 x 720) auf und erreicht eine Pixeldichte von 312 ppi. Im Inneren werkelt ein potenter Exynos 5430 Octa Core-SoC mit freundlicher Unterstützung von einem 2 GB großen Arbeitsspeicher. Der interne Speicher beträgt 32 GB und ist wie bereits erwähnt nicht erweiterbar. Auf der Rückseite sitzt eine 12 MP-ISOCELL-Kamera, frontseitig stehen 2,1 MP zur Verfügung. Als Software dient selbstredend das aktuellste Android in der Version 4.4.4 nebst TouchWiz-UI. Aus dem Galaxy S5 bekannte Gimmicks wie ein Pulsmesser und Fingerabdruckscanner sind ebenfalls an Bord, wasserdicht ist das Galaxy Alpha jedoch nicht.

| | |

| | |

Kann euch Samsung mit dem Galaxy Alpha überzeugen? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung