Über das SamsungGalaxy Alpha ist bis dato, zumindest nach Gerüchten, schon ziemlich viel bekannt. Neue geleakte Fotos zeigen das Gerät in seiner vollen Pracht und von allen Seiten, bringen aber auch neue Gerüchte mit sich.

Beim Blick auf die sich aktuell im Umlauf befindlichen Bilder des Galaxy Alpha, scheint die Größe von 4,7 Zoll erneut bestätigt zu sein. Hinter dem Galaxy Alpha von Samsung wird der Versuch vermutet, dem iPhone 6 Kontra zu bieten.

Hierzu passt auch diese neue Spekulation: Neben der 4,7 Zoll-Variante soll der „iPhone 6-Killer“ ebenfalls in einer 6,7 Zoll-Version angeboten werden. Also ebenso zwei Versionen wie sie beim iPhone 6 vermutet werden, auch wenn das Unternehmen aus Cupertino eine 4,8 Zoll- sowie 5,5 Zoll-Variante des iPhones der sechsten Generation auf den Markt bringen soll.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Krasse Fails: 8 Dinge, die Samsung heute so richtig peinlich sind

Samsung Galaxy Alpha: Ein iPhone-Klon?

Auch auf diesen Bildern des Galaxy Alpha ist die klare Designsprache Richtung Apple ersichtlich. Das Smartphone soll mit einem hauseigenen Exynos 5433-Prozessor (angeblich stärker als der Snapdragon 805), 2 GByte Arbeitsspeicher, einem 720p-Display sowie Aluminiumrahmen überzeugen.

Für die Präsentation des Samsung Galaxy Alpha könnt ihr euch schon mal den 13. August oder auch den heutigen Tag im Kalender rot anstreichen. An einem dieser beiden Daten soll das Smartphone vorgestellt werden.

galaxy-alpha-leak-white-1
galaxy-alpha-leak-white-1
galaxy-alpha-leak-white-2
galaxy-alpha-leak-white-2
galaxy-alpha-leak-white-3
galaxy-alpha-leak-white-3
galaxy-alpha-leak-white-4
galaxy-alpha-leak-white-4
galaxy-alpha-leak-white-5
galaxy-alpha-leak-white-5
galaxy-alpha-leak-white-6
galaxy-alpha-leak-white-6
galaxy-alpha-leak-white-7
galaxy-alpha-leak-white-7
galaxy-alpha-leak-white-8
galaxy-alpha-leak-white-8

via Android Community, Quelle Weibo I & II

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Martin Malischek
Martin Malischek, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?