Samsung Galaxy Book: Neues Windows-10-Tablet durch App bestätigt

Peter Hryciuk

Mit dem Samsung Galaxy Book plant der südkoreanische Konzern ein neues Tablet mit Windows 10 als Betriebssystem. Bereits jetzt wurde eine dazu passende App im Windows Store veröffentlicht, die erste Details enthüllt.

Samsung Galaxy Book: Neues Windows-10-Tablet durch App bestätigt

Samsung Galaxy Book durch App bestätigt

Der MWC 2017 steht vor der Tür und wird bei Samsung wohl voll im Zeichen von neuen Tablets stehen. Neben dem Galaxy Tab S3 mit Android und dem Galaxy TabPro S2 mit Windows 10 und 12-Zoll-Display, wird es mit dem Samsung Galaxy Book wohl auch ein kleineres Windows-Tablet geben, welches gegen das iPad Pro 9.7 antritt. Erst vor wenigen Tagen sind dazu erste Informationen aufgetaucht, wonach Samsung ein 10,6-Zoll-Display verbauen möchte, auf Windows 10 setzt und sowohl einen S Pen als Stylus als auch ein Tastatur-Dock anbieten könnte. Dieses neue Windows-10-Tablet trägt den Namen Samsung Galaxy Book – wie eine offizielle App des Unternehmens bestätigt.

Samsung-Book-Einstellungen-Windows-Store

Entwickler:
Preis: 0

Das Samsung Galaxy Book bekommt eine spezielle App spendiert, die einige zusätzliche Einstellungen ermöglicht. Die einzelnen Punkte enthüllen dabei erste Ausstattungsmerkmale. Das neue Windows-10-Tablet unterstützt demnach tatsächlich einen Stylus. Die Einstellungen dafür lassen sich in der „Book Einstellungen“-App ändern. Weiterhin bestätigt wird das AMOLED-Display, welches schon beim großen Bruder zum Einsatz kommt. Das dürfte eine tolle Darstellung der Inhalte ermöglichen. Die App setzt einen x86-Prozessor voraus, was natürlich für einen Chip von Intel spricht. Ob nun Atom, Core m oder Core i, wird nicht verraten. Bis auf den einen Screenshot bekommen wir leider keine weiteren Details gezeigt.

Samsung Galaxy TabPro S Produktvideo.

Samsung Galaxy TabPro S bei Amazon kaufen *

Die offizielle Präsentation des Samsung Galaxy Book wird zum MWC 2017 erwartet. Spätestens dann erfahren wir alle Details zur technischen Ausstattung, dem Design und den Funktionen. Es ist aber bereits jetzt erfreulich zu sehen, dass Samsung Tablets mit Windows 10 wieder eine echte Chance gibt und hoffentlich ein gelungenes Produkt abliefert – das nicht überteuert auftritt.

via mspowerusersammobile
Hinweis: Titelbild zeigt Samsung ATIV Tab 3

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung