Samsung Galaxy E7: Neues Mittelklasse-Phablet im Benchmark aufgetaucht

Jan Hoffmann 3

Im nächsten Jahr soll Samsung mit der Galaxy E-Serie einige neue Mittelklasse-Smartphones vorstellen. Eines davon hört offenbar auf den Namen Galaxy E7 und ist nun mitsamt den Spezifikationen in einem Benchmark aufgetaucht.

Samsung Galaxy E7: Neues Mittelklasse-Phablet im Benchmark aufgetaucht

Nach dem Release der Samsung Galaxy A-Reihe, dessen Smartphones mit einem hochwertigen Metall-Gehäuse bestechen, plant Samsung offenbar eine weitere Gerätereihe, diesmal unter dem Namen „Galaxy E“, welche den bisherigen Infos zufolge aus einem Galaxy E5 und einem Galaxy E7 besteht.

Das Samsung Galaxy E7, welches augenscheinlich das Spitzenmodell der neuen Gerätereihe darstellt, ist nun in der Datenbank des GFXBench-Benchmarks zum Vorschein gekommen, welche die Spezifikationen des Smartphones im Wesentlichen enthüllt.

Samsung-SM-E7000-Galaxy-E7-Benchmark

Demnach besitzt das Galaxy E7 ein 5,5-Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1280×720 Pixeln. Unter der Haube werkelt ein 1,2 GHz Snapdragon 410 Quad-Core-Prozessor mit 64 Bit-Architektur und 2 GB Arbeitsspeicher. Hinzu kommen 16 GB Speicher für eigene Daten.

Zur weiteren Ausstattung des Galaxy E7 gehören dem Benchmark-Ergebnis zufolge eine rückseitige 12-Megapixel-Kamera sowie eine 5-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite. Als Betriebssystem ist zwar noch Android 4.4.4 Kitkat vorinstalliert, bis zum Marktstart könnte sich das aber durchaus noch ändern.

Weitere Informationen zum Samsung Galaxy E7 und der neuen Galaxy E-Gerätereihe sind bisweilen noch nicht bekannt. Doch vermutlich wird Samsung die beiden neuen Smartphones bereits Anfang nächsten Jahres der Öffentlichkeit vorstellen.

Quelle: GFXBench via: PhoneArena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung