Samsung Galaxy J7 (2017): Renderbilder und -video geleakt

Rafael Thiel 5

Eine Sache ist gewiss: Um Samsung wird es in puncto neuer Smartphones nie ruhig. Im Moment arbeiten die Südkoreaner allem Anschein nach an einem Nachfolger für das Galaxy J7 (2016). Zu diesem sind nun erste Renderbilder und -videos aufgetaucht.

Samsung Galaxy J7 (2017): Renderbilder und -video geleakt

Die Quelle des Rendermaterials ist einmal mehr Steve Hemmerstoffer, besser bekannt als @OnLeaks, der hierzu offenbar mit der Webseite 91mobiles kooperierte. Neben zahlreichen Bildern gibt es auch ein kurzes Video, welches das Galaxy J7 (2017) von allen Seiten zeigt:

Auf den ersten Blick zu erkennen ist, dass Samsung sich an einer neuen Designsprache versucht. Wirkte das Galaxy J7 (2016) inmitten des reichhaltigen Galaxy-Portfolios noch recht generisch, sticht der Nachfolger aus der Masse heraus. Dafür sorgt vorrangig der metallene Streifen auf der Rückseite. Doch auch die Formgebung entstammt neuen Gewässern und weist keinen klassischen Metallrahmen mehr auf, den Samsung seit Jahren einzusetzen pflegt.


Ebenfalls auffällig ist die Positionierung des Lautsprechers. Dieser ist augenscheinlich seitlich auf Höhe des Metallstreifens untergebracht, auf der rechten Kante über dem Power-Button. Die Lautstärke-Wippe ist Samsung-typisch links, microUSB- und Kopfhörer-Anschluss befinden sich unten – so wie es sich gehört. Die Kopfhörer oben anzudocken macht schließlich keinen Sinn. Die Frontseite verbleibt indes ganz im Stil der Galaxy-Familie; ob der Homebutton auch einen Fingerabdrucksensor besitzt, ist unklar.

Samsung Galaxy J7 (2017) angeblich mit Octa-Core und 3 GB RAM

Die Abmessungen betragen laut Quelle 51,34 × 76,20 × 8 Millimeter. Zu den technischen Daten gibt es bislang nur nebulöse Gerüchte. Demnach sind ein Octa-Core-Chipset von Qualcomm oder Samsung (Exynos), 3 GB RAM und 16 GB Datenspeicher an Bord. Die Kameras lösen mit 13 respektive 5 MP aus. Laut der indischen Importbehörde Zauba läuft das Galaxy J7 (2017) ab Werk mit Android 7.0 Nougat. Wann der Release erfolgen wird, ist aktuell noch unklar.

Quelle: 91mobiles, @OnLeaks

Samsung Galaxy S7 edge bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 edge mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Samsung Galaxy S7 edge im Test (deutsch).

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung