Samsung Galaxy Note 7: Neue Funktionen durch Screenshots enthüllt

Peter Hryciuk 2

Das Samsung Galaxy Note 7 wird in gut einer Woche offiziell vorgestellt, doch es wurden erneut einige Screenshots veröffentlicht, die weitere Details zum verbauten Iris-Scanner enthüllen und zudem neue Funktionen für den S Pen zeigen sowie einen Blick auf die überarbeitete Grace UX erlauben.

Samsung Galaxy Note 7: Neue Funktionen durch Screenshots enthüllt

Samsung Galaxy Note 7: Neue Screenshots durchgesickert

Während in den letzten Wochen immer wieder neue Informationen zum Samsung Galaxy Note 7 aufgetaucht sind und wir mittlerweile schon wissen, was uns am 2. August 2016 bei der Präsentation erwartet, enthüllen die neuen Screenshots aber weitere Details zum Iris-Scanner. Nachdem kürzlich erste Details zur Funktion des neuen biometrischen Sensors aus China aufgetaucht sind, gibt es nun endlich auch Screenshots in englischer Sprache. Samsung sichert sich beim neuen Scanner ordentlich ab und zählt unzählige Szenarien auf, in denen der Scanner nicht oder nicht richtig funktionieren könnte.

Samsung-Galaxy-Note-7-security-settings-iris-scanner

Der Iris-Scanner im Galaxy Note 7 könnte den Nutzer beispielsweise nicht richtig erkennen, wenn man eine Brille, Sonnenbrille oder Kontaktlinsen trägt. Weiterhin könnte es Schwierigkeiten bei der Erkennung geben, wenn ein Teil der Iris verdeckt ist, wenn man das Smartphone beim Scannen nicht ruhig oder zu niedrig hält. Schutzfolien über dem Iris-Scanner oder der IR-LED können die Funktion auch stören. Möchte man nachträglich also eine Schutzfolie auftragen, muss man sehr präzise arbeiten. Ansonsten spielen natürlich auch die Lichtverhältnisse eine Rolle und wie man die Einrichtung durchgeführt hat.

Samsung-Galaxy-Note-7-iris-scanner-recognition

Dazu muss man das Samsung Galaxy Note 7 natürlich auch im richtigen Abstand von 25 bis 35 Zentimetern vor seinem Gesicht halten, damit die Erkennung anständig funktioniert. Mit etwas Übung dürfte das zwar klappen, ob die neue Funktion mit diesen vielen Einschränkungen aber alltagstauglich ist, wird sich noch zeigen müssen.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top-10-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones.

Samsung Galaxy Note 7: Neue Air-Command-Funktion „Glance“

Samsung-Galaxy-Note-7-Air-Command-S-Pen-menu

Wenn man den S Pen aus dem Galaxy Note 7 zieht, zeigen sich wie bei den früheren Versionen des Phablets die Air-Command-Funktionen. Darüber lassen sich bestimmte Features direkt erreichen. Neben den altbekannten Funktionen ist ganz neu auch Glance mit dabei. Damit lässt sich ein bestimmter Teil des Displays abfilmen und anscheinend ein GIF erstellen.

Eigenschaften wie der App Drawer bleiben beim Samsung Galaxy Note 7 erhalten, wie die nachfolgenden Screenshots in der Bildergalerie zeigen:

Quelle: androidauthority

Samsung Galaxy S7 edge bei Amazon kaufen *

Samsung Galaxy S7 edge mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Video: Samsung Galaxy Note 5 im Hands-On

Samsung Galaxy Note 5 im Hands-On.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung