Samsung Galaxy S5: Leak zu zwei Versionen und heftigem Preis

Jens Herforth 29

Martin hat gerade erst darüber geschrieben, dass das Samsung Galaxy S5 bald vorgestellt werden könnte, da kommen die Kollegen von Sammobile direkt mit dem nächsten Leak: Angeblich wird es das nächste Flaggschiff von Samsung in zwei Versionen geben, erste Hardwarespecs seien angeblich auch „sicher“.

Samsung Galaxy S5: Leak zu zwei Versionen und heftigem Preis

Bei Leaks von Insidern muss man immer mit einer gesunden Prise Skepsis an die Sache gehen, die Kollegen von Sammobile haben in der Vergangenheit aber überraschend gute Insider gehabt. Angeblich wird es das Samsung Galaxy S5 in einer Metal  und in einer Plastik Variante geben. Preislich hantiert man dann zwischen 650€ und 800€ - ungefähr so wie Apple also, wobei die Metal Version nur ein hochwertigeres Finish besitzen soll, genaueres ist nicht sicher.

Das Display liegt wohl bei etwas über 5 Zoll und hat die unglaubliche Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel, 16 MP Kamera und ein Exynos 6 oder der Snapdragon 805, Android 4.4 KitKat sehen wir daher auch als selbstverständlich. Außerdem wird es ein Samsung Galaxy S5 mini und ein Galaxy S5 Zoom geben, aber auch damit haben wir irgendwie schon gerechnet.

Angeblich stehen also folgende Fakten schon fest:

  • - WQHD (2,560×1,440) Super AMOLED Display
  • - Exynos 6 oder Snapdragon 805 Prozessor
  • - 16 Megapixel Kamera
  • - Android 4.4 KitKat
  • - Plastik oder wahlweise Metal Version

Wie muss das Galaxy S5 für euch aussehen, damit ihr es direkt von der Stange reißen würdet? Schreibt euer Traum-Galaxy doch mal unten in die Kommentare!

via Sammobile

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung