Samsung: Galaxy Tab 11.6-Foto war Fake, London-Präsentation am 30.3. ebenfalls

Amir Tamannai 5

In der vergangenen Woche kochte die Gerüchteküche zum Samsung Galaxy S3 ein bisschen über (das unterstreicht auch unsere Wochenzusammenfassung). Eine Meldung besagte, dass das High-End-Smartphone schon am 30. März in einem Londoner Handyladen gezeigt werden könnte. Hatten wir nicht so richtig geglaubt und eher auf das Galaxy Beam getippt – nun trat die Informationen zutage, dass da vermutlich gar nix gezeigt wird. Ach ja, und das auf einem offiziellen Samsung-Foto vermutete Galaxy Tab 11.6 ist in Wirklichkeit ein iPad.

Samsung: Galaxy Tab 11.6-Foto war Fake, London-Präsentation am 30.3. ebenfalls

Am Samstag präsentiert ich euch hier auf androidnext.de ein Foto aus einer offiziellen Broschüre von Samsung zum Exynos 5-Prozessor. Darauf zu sehen, ein hipper junger Mann, der ein ziemlich großes Tablet in der Hand hält und darauf Dawn of War spielt. Wir und viele andere Webseiten und Blogs vermuteten sofort, das angekündigte und mit Exynos 5 ausgestattete Galaxy Tab 11.6 zu sehen. Dass der Screenshot des Games in das Foto montiert wurde, war offensichtlich – dass es sich, wie nun deutlich wird, bei dem Tablet um ein photogeshopptes iPad handelt, finden wir ein bisschen peinlich für Samsung:

Warum ein Weltunternehmen wie Samsung, das ohnehin schon im Dauerclinch mit Apple steht, auf die Idee kommt, eine offizielle und frei zum Download-verfügbare Broschüre zu einem Renommierprodukt wie dem Exynos 5-Chipsatz mit ein schlecht manipuliertes iPad-Foto zu bestücken, erschließt sich mir nicht mal ansatzweise.

Nichts kann Samsung für den Marketing-Gag des Londoner phones4u-Laden: Die hatten in ihrem Schaufenster eine Samsung-Werbung mit dem Datum 30.03.12 angebracht und damit allen möglichen Mutmaßungen, was denn Ende des Monats dort gezeigt werden könne, Tür und Tor geöffnet. Clevere Idee aus Sicht der Ladenbetreiber – denn wie nun bekannt wurde, weist die Ankündigung lediglich auf die Eröffnung eines eigenen Samsung-Stores innerhalb des phones4u-Shops hin. Und wir dachten schon …

Sind wir also so klug als je zuvor und trösten uns derweil damit, dass uns die Vorfreude auf Galaxy S3 und Galaxy Tab 11.6 noch etwas länger erhalten bleibt.

ubergizmo.com, netbooknews.it [via SmartDroid]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung