Samsung Galaxy Tab & Note: Tablet-Roadmap für 2015 geleakt [Gerücht]

Jan Hoffmann 4

Es ist schon eine ganze Weile her, dass Samsung neue Android-Tablets der Galaxy Tab- und Galaxy Note-Serie vorgestellt hat. Aber auch in diesem Jahr sind neue Tablet-Modelle von den Südkoreanern zu erwarten. Wie das Samsung-Blog Sammobile in Erfahrung bringen konnte, ist auch 2015 wieder mit zahlreichen Geräten der beiden Modellkategorien zu rechnen, aber offenbar ein wenig später als in den Vorjahren.  

Samsung Galaxy Tab & Note: Tablet-Roadmap für 2015 geleakt [Gerücht]

Im vergangenen Jahr hatte der südkoreanische Hersteller Samsung eine ganze Palette neuer Android-Tablets vorgestellt. Wir erinnern uns: Nicht nur die unzähligen Geräte der Galaxy Pro- und Galaxy Tab S-Baureihe standen auf dem Plan, auch die vierte Generation der bekannten Galaxy Tab-Serie erblickte das Licht der Welt. Hintergrund dieser regelrechten Geräte-Flut war eine neue Marktstrategie, in deren Rahmen die Südkoreaner nicht nur Smartphones, sondern auch Tablets in unzähligen Variationen lancierten, um weitere Marktanteile gewinnen zu können.

Samsung Galaxy Tab S - Erster Eindruck.

Diese Produktstrategie zeichnete sich 2015 noch nicht ab, obwohl Samsung die CES in den letzten Jahren genutzt hat, um neue Tablets anzukündigen. Allerdings ist das Jahr noch jung, und wie die stets gut informierten Blogger von SamMobile erfahren haben wollen, hat der südkoreanische Hersteller gegenwärtig bereits die Arbeit an diversen Nachfolgern aufgenommen.

Diverse Samsung-Tablets bei Amazon anschauen *

Im Detail erwartet uns demnach ein Galaxy Tab AS, wobei der Buchstabe „S“ im Namen für „Small“ stehen soll, sowie ein Galaxy Tab AL – das „L“ steht bei diesem für „Large“. Bei den „Small“-Geräten handelt es sich angeblich um die kleineren Tablets mit einer Bildschirmdiagonale von 7 oder 8 Zoll, während die „Large“-Tablets eine Diagonale von 10 oder 12 Zoll aufweisen sollen. Bei den Geräten mit den Modellnummern SM-P350 bis 551 soll es sich um die Note-Tablets der Mittelklasse handeln. Die letztjährigen Note-Tablets mit Oberklasse-Ausstattung trugen die Modellnummern SM-P600 und SM-P900.

Die internen Produktbezeichnungen der 2015er Tablets lauten wie folgt:

  • Galaxy Tab AS – SM-T351
  • Galaxy Tab AL – SM-T551
  • Galaxy Tab AS – SM-T350
  • Galaxy Tab AL – SM-T550
  • Galaxy Tab AL Plus – SM-P551
  • Galaxy Tab AL Plus – SM-P550
  • Galaxy Tab AS Plus – SM-P351
  • Galaxy Tab AS Plus – SM-P350

Laut SamMobile wird Samsung die neuen Tablets entweder im Laufe des zweiten Quartals oder zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft auf den Markt bringen. Etwaige technische Spezifikationen der Geräte sind bisweilen noch nicht bekannt. Als Betriebssystem soll übrigens Android 5.0 Lollipop vorinstalliert sein.

Quelle: Sammobile

Hinweis: Das obige Foto zeigt ein Samsung Galaxy Tab S 10.5 aus dem letzten Jahr.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung