Samsung Galaxy Tab S: Premium-Tablets mit High-End-Hardware geplant

Jan Hoffmann 2

Auch wenn Samsung in diesem Jahr bereits sieben neue Android-Tablets auf den Markt gebracht hat, wird man aktuellen Gerüchten zufolge noch mindestens zwei weitere Geräte vorstellen. Die Rede ist dabei von einer Galaxy Tab S-Serie, die sich im High-End-Bereich ansiedeln soll.

Samsung Galaxy Tab S: Premium-Tablets mit High-End-Hardware geplant

Wie die stets gut informierte Webseite SamMobile berichtet, bereitet der südkoreanische Hersteller Samsung gegenwärtig die Präsentation eines ersten Premium-Tablets mit der Bezeichnung Galaxy Tab S vor. Das Gerät soll vorerst in zwei Ausführungen (8,4 und 10,5 Zoll) erscheinen, welche je ein AMOLED-Display mit einer WQXGA-Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel besitzen.

Außerdem soll im Home-Button des Tablets der vom Galaxy S5 bekannte Fingerbadrucksensor verbaut sein, der beispielsweise für das Entsperren des Displays oder für Online-Zahlungen über Paypal genutzt werden kann. Anders als beim Smartphone gibt es allerdings das Multi-User-Feature, es können also auch verschiedene Nutzer ihre Fingerabdrücke für den Zugriff auf das Gerät hinterlegen.

Zu den technischen Daten des Samsung Galaxy Tab S gehören den Informationen der Quelle zufolge ein Exynos 5420 Octa-Core-Prozessor mit vier 1,9 GHz Cortex A15-Kernen und vier 1,3 GHz Cortex A7-Kernen. Hinzu kommen 3 GB Arbeitsspeicher, eine rückseitige 8-Megapixel-Kamera sowie eine 2,1-Megapixel-Frontkamera für Videotelefonie.

Darüber hinaus soll es einen microUSB 2.0-Port, WiFi 802.11, Wi-Fi Direct, DLNA, Bluetooth 4.0 LE und ANT+, GPS, GLONASS, Infrarot und eine Wi-Fi Hotspot-Funktion geben. Außerdem wird angeblich jeweils auch eine LTE-Version zu haben sein. Als Betriebssystem ist Android 4.4.2 Kitkat mit veränderter Oberfläche vorinstalliert.

Mit diesen technischen Spezifikationen erreichte das Galaxy Tab S immerhin satte 35268 Punkte im AnTuTu-Benchmark.

Designtechnisch sollen sich die neuen Samsung-Tablets an der Aufmachung der jüngst vorgestellten Galaxy Tab 4-Reihe orientieren, jedoch schmalere Ränder besitzen. Wann Samsung die neuen Tablets der Galaxy Tab S-Serie der Öffentlichkeit präsentieren wird, ist bislang allerdings noch nicht bekannt.

Quelle: SamMobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung