Samsung Galaxy Tab S2: Fotos vom 5,4 Millimeter schlanken Tablet gesichtet

Tuan Le 12

Es gibt erstmals Bilder vom Samsung Galaxy Tab S2 8.0 zu bewundern: Bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA ist das High End-Tablet aus dem Hause Samsung vergangene Woche zertifiziert worden, wodurch einige Informationen bekannt werden. Neben einer Reihe von Fotos gab es auch Eckdaten von dem Gerät zu bestaunen. Demnach wird das Tablet tatsächlich ein enorm scharfes Display im 4:3-Format und ein Gehäuse mit einer Tiefe von nur 5,4 Millimeter besitzen.

Samsung Galaxy Tab S2: Fotos vom 5,4 Millimeter schlanken Tablet gesichtet

In der Gerüchteküche ist das Samsung Galaxy Tab S2 schon seit geraumer Zeit Stammgast. Wie es aussieht, könnte damit in den kommenden Wochen Schluss sein: Das Tablet ist in der 8-Zoll-Variante mittlerweile bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA abgesegnet worden und könnte daher schon bald auf den Markt kommen. Neben einigen Fotos vom dem Tablet, die erstmals genauere Aussagen über das Design zulassen, hinterließ das Galaxy Tab S2 8.0 bei den Behörden auch Details zu den Spezifikationen.

Samsung Galaxy Tab S2: Hochauflösendes Display, schlankes Gehäuse, Exynos-SoC

Tatsächlich dürfte Samsung das Galaxy Tab S2 als Konkurrenz zum Apple iPad aufstellen. Hierbei wird es neben der 9,7-Zoll-Version eben das Galaxy Tab S2 mit 8-Zoll-Display geben, das - wie anhand der kürzlich entdeckten TENAA-Dokumente ersichtlich wird - mit einer Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixel arbeitet. Zum Einsatz kommt die Super AMOLED-Technologie, die für besonders satte Farben und tiefe Schwarzwerte sorgen dürfte. Darüber hinaus arbeitet Samsung mit einem Format von 4:3 anstelle von 16:9, vermutlich ein weiterer Schritt, um zu Apples iPads aufzuschließen. Mit einem Gewicht von nur 260 Gramm und Abmessungen von 198,2 x 134,5 x 5,4 Millimeter ist das Tablet außerdem sehr leicht und vor allem auch unglaublich dünn. Sollten sich die Informationen bewahrheiten wäre das Galaxy Tab S2 8.0 sogar das mit Abstand dünnste Tablet der Welt. Derzeit hält das Dell Venue 8 7000 mit einer Tiefe von 6 Millimeter diesen Titel inne.

Ansonsten kommt ein Octa Core-Prozessor der eigenen Exynos-Reihe zum Einsatz, der eine Taktung von 1,9 GHz besitzt. Es handelt sich hierbei vermutlich um den Exynos 7420-Prozessor, dies geht nicht aus den Daten der chinesischen Zulassungsbehörde hervor. Darüber hinaus gibt es 3 GB RAM, eine 2-MP-Front- und eine 8-MP-Rückkamera sowie einen erweiterbaren Speicher mit mindestens 16 GB. Zwar ist die Sichtung bei der TENAA ein Indiz für einen bevorstehenden Release, doch wann genau das Gerät auf den Markt kommen wird, bleibt abzuwarten. Wir halten euch selbstredend auf dem Laufenden.

Quelle: TENAA via PhoneArena

Samsung Galaxy Tab S 10.5 bei Amazon kaufen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung