Samsung Galaxy TabPro S: Bluetooth C Pen mit 1.024 Druckstufen aufgetaucht

Peter Hryciuk

Das Samsung Galaxy TabPro S Windows 10-Tablet wurde offiziell zwar mit Tastatur-Cover vorgestellt, doch ohne Stylus. Mit dem Samsung Bluetooth C Pen ist nun doch noch ein Stift für das neue Tablet von Samsung aufgetaucht, welches den Funktionsumfang deutlich erweitert und mit 59 Euro unserer Meinung nach auch nicht zu viel kostet. Unverständlich ist nur, wieso Samsung den Stylus nicht schon bei der Präsentation erwähnt hat. Damit wäre das Interesse am Galaxy TabPro S deutlich höher. Samsung Bluetooth C Pen für das Galaxy TabPro S bei Cyberport *

Samsung Galaxy TabPro S: Bluetooth C Pen mit 1.024 Druckstufen aufgetaucht

Samsung Galaxy TabPro S bekommt Bluetooth C Pen

Einige Entscheidungen von Samsung waren in der Vergangenheit mehr als fragwürdig und die nicht durchgeführte Ankündigung des Bluetooth C Pen für das neue Galaxy TabPro S gehört definitiv dazu. Das Windows 10-Tablet ist bereit seit einiger Zeit in Deutschland zum Preis von ab 999 Euro erhältlich und wird mit Tastatur-Cover ausgeliefert. Leider hat man bei der Präsentation versäumt zu erwähnen, dass für das Tablet etwas später auch ein Stylus zur Verfügung gestellt wird. Damit wird das Galaxy TabPro S tatsächlich zu einer Alternative für das Surface Pro 4 - was es ohne den Stylus definitiv nicht ist.

Der Samsung Bluetooth C Pen ist beim deutschen Händler Cyberport aufgetaucht und wird dort zur Vorbestellung für 59 Euro angeboten. Dafür bekommt man einen Stift mit 1.024 Druckstufen und damit eine gute Alternative zum S Pen, bei dem immer ein Digitizer im Tablet verbaut sein musste. Dieses Mal setzt Samsung auf die Microsoft DirectInk-Plattform und baut die Verbindung per Bluetooth 4.0 LE auf. Es sind weiterhin zwei Knöpfe vorhanden, mit denen sich die Zurück- und Radierer-Funktion nutzen lässt. Die Laufzeit soll bei bis zu 162 Stunden liegen.

Es ist absolut unverständlich, wieso Samsung den Bluetooth C Pen nicht bei der Präsentation des Samsung Galaxy TabPro S vor einigen Wochen erwähnt hat. Möchte man mit dem Windows 10 Tablet keinen Erfolg haben?

via sammobile

Samsung Galaxy TabPro S Windows 10-Tablet bei Amazon *

Video: Samsung Galaxy TabPro S vorgestellt

Samsung Galaxy TabPro S Produktvideo.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung