Samsung Glass: Patent für Google-Kopie angemeldet

Martin Malischek

Es nicht das erste Mal, dass Samsung sich an ‚SmartGlasses‘ versucht. Bereits im März meldete das Unternehmen für eine smarte Brille ein Patent an, diesmal scheint das Design jedoch etwas finaler zu sein.

Samsung Glass: Patent für Google-Kopie angemeldet

Es scheint so, als ginge der Trend zu den ‚wearables‘. Tragbare Gadgets scheinen momentan voll im Trend zu liegen, zumindest bei den Elektronikherstellern. So bekommen wir nicht nur von fast jedem Hersteller eine Smartwatch zu Gesicht, sondern nun versucht sich Samsung nach Googles Glass auch an ‚SmartGlasses‘.

Bis auf die Bilder zum Patent von Samsung, die das Wall Street Journal entdeckte, gibt es nichts, was man sonst von der Brille bisher weiß. Doch diese scheinen schon um einiges detailreicher zu sein, als die des ersten Patente im März.

 

 

 

 

 

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Samsung Galaxy S11: So schön könnte das neue Top-Smartphone aussehen.

Vergleich zu Google Glass

Im Vergleich zu den Google Glasses wirkt die ‚Smartwatch‘ von Samsung sportlicher und nicht ganz so futuristisch wie das Modell von Google. Außerdem wird Audio nicht über den Hörknöchel hinter dem Ohr übertragen, sondern über einen In-Ear-Aufsatz, so wäre der Ton deutlich besser als bei Googles Variante.

Die Frage ist natürlich, ob Hersteller sich hier in etwas verlaufen oder - wenn die Fülle an Möglichkeiten etwas größer wird - auch das Interesse der breiten Masse an ‚Wearables‘ angesprochen wird.

Quelle: 9to5google

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung