Samsung: Kunden trotz Galaxy-Note-7-Desaster loyal

Philipp Gombert 30

Das Galaxy Note 7 stürzte Samsung in eine kleine Krise. Dennoch sind bestehende Kunden dem Unternehmen offenbar weiterhin loyal.

Samsung: Kunden trotz Galaxy-Note-7-Desaster loyal

Der Niedergang des Note 7 ist den meisten vermutlich gegenwärtig. Dennoch in aller Kürze: Nach dem Release des Note 7 hatten explodierende Akkus den Umtausch aller Geräte zur Folge, doch die vermeintlich sicheren Austauschmodelle fingen ebenfalls Feuer. Samsung tat das einzig Richtige und bereitete dem Note 7 ein jähes Ende: Das Unternehmen stoppte die Produktion des Phablets und startete eine Rückrufaktion mit anschließender Zerstörung.

Ein Desaster, das dem Image des Herstellers zweifelsohne schadet. Doch offenbar erfreut sich Samsung einer treuen Kundschaft. Eine Umfrage der Nachrichtenagentur Reuters hat ergeben, dass 91 Prozent der Samsung-Nutzer erneut ein Samsung-Smartphone kaufen würden. 92 Prozent der Kunden stehen auch der Anschaffung eines anderen Samsung-Produkts grundsätzlich positiv gegenüber. Damit liegt das Unternehmen auf einer Ebene mit Apple: 92 Prozent der iPhone-Besitzer würden sich erneut ein iPhone kaufen und 89 Prozent ein anderes Apple-Produkt.

Ebenso ermutigend: 27 Prozent der Umfrageteilnehmer, die von dem Rückruf wussten, würden ein Samsung-Smartphone kaufen, wäre eine Neuanschaffung fällig. Unter den Personen, die nichts von der Aktion wussten, würden 24 Prozent zu einem Samsung-Smartphone greifen.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Samsung Galaxy Note 10 Plus und Note 9 im Vergleich: Lohnt sich der Umstieg?

Trotz Loyalität: Einbruch der Smartphone-Verkäufe

Es scheint, als habe Samsung durch das Note-7-Debakel kaum Schaden genommen. Die nackten Zahlen erweisen jedoch das Gegenteil. Die Loyalität gegenüber dem südkoreanischen Unternehmen mag bemerkenswert sein, dennoch hat sich die Rückrufaktion zweifelsohne auf die Kaufentscheidung potenzieller Kunden ausgewirkt. Das zeigen die Ergebnisse des dritten Quartals: Um 14,2 Prozent gingen die Smartphone-Verkäufe zurück — ein Verlust am Marktanteil von 4,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Quelle: Reuters

Samsung Galaxy S7 edge bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 edge mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Samsung Galaxy S7 edge im Test (deutsch).

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung