Samsung: Neues günstiges Fitness-Wearable geplant [Gerücht]

Tuan Le

Samsung hegt weiterhin Ambitionen im Wearable-Bereich und scheint nach der vergleichsweise teuren Samsung Gear S2 nun ein günstigeres Gerät geplant zu haben. Hierbei handelt es sich aber nicht um eine Smartwatch, sondern um ein Fitness-Armband, wie es die Samsung Gear Fit schon gewesen ist – nur diesmal zu einem deutlich niedrigeren Preis, wie erste Gerüchte besagen.

Samsung: Neues günstiges Fitness-Wearable geplant [Gerücht]

Fitnesstracker liegen voll im Trend – auch wenn sie in vielen Fällen wohl nur zur Beruhigung des eigenen Gewissens dienen. Samsung hat mit dem Gear Fit-Armband vor zwei Jahren einen Tracker vorgestellt, der neben der Anzeige von Smartphone-Benachrichtigungen auch die Messung von Puls, Schlafrhythmus und anderen gesundheitlich relevanten Daten beherrschte und in der Theorie somit den einen oder anderen Nutzer zum gesünderen Lebensstil motivierte. Seinerzeit war die Gear Fit, teils aufgrund des relativ hohen Preises, teils aufgrund der exklusiven Kompatibilität mit ausgewählten Samsung-Geräten, jedoch nicht allzu erfolgreich.

Den Insiderquellen von Sammobile zufolge soll Samsung derzeit an einem neuen Fitnesstracker mit dem Codenamen „Triathlon“ arbeiten, das zu einem deutlich günstigeren Preispunkt auf den Markt kommen wird. Das Gerät mit der Modellnummer SM-R150 soll sich in unmittelbarer Konkurrenz zu Trackern wie dem Xiaomi Mi Band befinden, das in Indien und China zum Preis von nur 15 US-Dollar verkauft wird. Obendrein soll das neue Gear Fit-Band auch mit Smartphones anderer Hersteller kompatibel sein. Mehr ist derweil über die genauen Spezifikationen noch nicht bekannt – zu vermuten ist, dass Samsung aus Kostengründen auf ein Display verzichten und insgesamt ein eher minimalistisches Design präsentieren wird. Wir halten euch auf dem Laufenden und berichten, sobald neue Informationen vorliegen.

Quelle: Sammobile

Samsung Gear Fit bei Amazon bestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung