Samsung Notebook 7 Spin: Windows-10-Convertible mit Fast Charging vorgestellt

Peter Hryciuk

Samsung hat mit dem Notebook 7 Spin heute ein Windows-10-Convertible in zwei Größen und mit „Fast Charging“-Schnellladefunktion offiziell vorgestellt. Ein weiteres Highlight des Notebooks soll ein Video-HDR-Modus sein, mit dem die Darstellung der Inhalte noch besser ausfällt.

Samsung Notebook 7 Spin mit 13,3 und 15,6 Zoll Bildschirmdiagonale

Das Samsung Notebook 7 Spin kommt insgesamt in drei Versionen, die sich natürlich durch die technischen Daten unterscheiden. Alle Convertible besitzen aber das gleiche 360-Grad-Scharnier, mit dem sich das Display komplett umklappen und das Notebook so als Tablet nutzen lässt. Bei der Auflösung hat man keine Wahl. Es gibt nur Full-HD-Displays mit 13,3 oder 15,6 Zoll Bildschirmdiagonale. Mit einem speziellen Video-HDR-Modus sollen die Inhalte aber nochmals besser dargestellt werden und eine höhere Schärfe, sowie intensivere Farben erreichen.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Samsung Galaxy A51: So erwachsen sieht die neue Handy-Mittelklasse aus

Beim günstigsten Modell mit 13,3 Zoll kommt ein Intel-Core-i5-Prozessor zum Einsatz, dem 8 GB RAM und eine 1 TB große Festplatte zur Verfügung stehen. Samsung gibt speziell an, dass sich der Speicher mit einer zusätzlichen SSD optional erweitern lässt. Das kennt man auch nicht von jedem Hersteller. Bei den 15,6-Zoll-Modellen gibt es nicht nur mehr CPU-Leistung mit dem Intel Core i7, sondern auch 12 oder 16 GB RAM und eine dedizierte Nvidia-GeForce-940MX-Grafikkarte mit 2 GB eigenem Grafikspeicher. Das Topmodell bietet dann nicht nur eine Festplatte, sondern auch eine 128 GB große SSD.

Notebook 7 Spin mit „Fast Charging“

„Fast Charging“, also eine Schnellladefunktion, kennt man mehr von Smartphones als von Laptops, doch Samsung hat dieses Feature in dem neuen Notebook 7 Spin verbaut. Wer sein Laptop 20 Minuten auflädt, kann es danach 2 Stunden nutzen. Komplett aufgeladen ist das 13,3-Zoll-Modell in 100 Minuten, während das 15,6-Zoll-Modell dafür sogar nur 90 Minuten benötigt. Alle Notebooks kommen mit 45-Wh-Akkus.

Zur weiteren Ausstattung des Notebook 7 Spin zählen viele Anschlüsse mit USB 2.0, USB 3.0 und USB Typ C. Per HDMI-Ausgang kann auch ein externer Monitor angeschlossen werden. Die Tastatur ist beleuchtet und es sind zwei Lautsprecher verbaut, die für einen guten Klang sorgen sollen.

Preise und Verfügbarkeit

Die Preise für das Samsung Notebook 7 Spin beginnen bei 799,99 Dollar für das 13,3-Zoll-Modell. Für 999,99 Dollar gibt es das kleine 15,6-Zoll-Modell ohne SSD. Für 1.199,99 Dollar das Topmodell. Ein Marktstart in Deutschland wurde nicht angekündigt. Hierzulande hat sich Samsung leider aus dem Notebook-Markt verabschiedet.

Samsung Notebook 7 Spin: Bildergalerie

Quelle: Samsung-News

Video: Zehn Gründe für das Windwos-10-Upgrade

Windows 10: Zehn Gründe für das Upgrade.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung