Samsung hat auf der Computex 2012 in Taipeh ein durchaus interessantes Gerät vorgestellt. Dieses nennt sich Series 5 Hybrid und stellt eine Mischung aus Tablet und Laptop PC dar. Der Rechner des südkoreanischen Konzerns könnte schon im Herbst auf den Markt gelangen. Dass Samsung damit jedoch der Neustart einer ganzen Gerätegeneration gelingt, scheint eher unwahrscheinlich.

Der Series 5 Hybrid wird mit dem Microsoft-Betriebssystem Windows 8 ausgeliefert, wie der Hersteller heute informierte. Dabei besteht der Rechner aus zwei Teilen. Dies ist einerseits der Screen, der auch als eigenständiges Tablet funktioniert. Auf der anderen Seite ist eine andockbare Tastatur mit an Bord. Damit kann dann einfacher geschrieben werden. Ansonsten hält sich Samsung mit Details zum Series 5 Hybrid noch zurück. Bekannt ist lediglich, dass zwei Kameras mit 2 und 8 Megapixeln mit von der Partie sind. Zudem wird auch ein Stift zur Eingabe mitgeliefert. Die Akkus des Hybrid-Gerätes sollen ohne Laden 10 Stunden durchhalten. Vermutlich handelt es sich um ein X86 Modell, so dass die vollständige Version von Windows 8 mit an Bord sein könnte und nicht nur Windows RT wie bei einem ARM-Gerät.

 

Samsung Electronics

Facts