Samsung-Smartwatches: Eigenständige & runde Gears in Arbeit (Gerücht)

Martin Malischek

Vielleicht habt ihr schon über uns von den runden Samsung-Smartwatches gehört, die Gegenstand eines Patents sind. SamMobile berichtet nun, dass ein solcher Gear-Ableger in naher Zukunft erwartet werden kann. Laut der Quelle wird uns außerdem in wenigen Tagen eine eigenständige Smartwatch präsentiert.

samsung-runde-smarwatches
Auch wenn die Neptune Pine für den einen oder anderen etwas albern aussehen mag, hat sie doch einige Interessenten gefunden. Wie das Crowdfunding-Projekt soll auch eine Gear-Smartwatch von Samsung vollkommen eigenständig agieren können. Bei diesem Modell wird es allerdings nicht nötig sein, eine SIM-Karte einzulegen; sie kommt mit einer eingebauten Netzwerkkarte.

Damit kann sie unabhängig von einem Smartphone betrieben werden. Kommt sie in Samsung-typischer Manie, dürfen wir auch eine Telefonie-Funktionalität erwarten. Im Grunde kommt hier wohl ein „Smartphone für das Handgelenk“. Die eigenständige, südkoreanische Smartwatch soll neben dem Note 4, dem Gear VR sowie möglichen, weiteren Wearables vorgestellt werden. Mehr Details sind über die besagte Samsung-Uhr noch nicht bekannt.

Eigenständige Samsung-Smartwatch wird wohl mit Tizen betrieben

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Samsung Galaxy A51: So erwachsen sieht die neue Handy-Mittelklasse aus

Eines ist jedoch zusätzlich sicher: Auf Android Wear wird bei der eigenständigen Samsung-Smartwatch keinesfalls zurückgegriffen, da das Wearable-Betriebssystem von Google nicht ohne Smartphone als Informationslieferant fungieren kann. Hier wird wohl eher Tizen als OS herhalten.

Zu der runde Gear-Variante sind fast keine Details erwähnt worden. Weder einen Veröffentlichungstermin, noch Details über das agierende Betriebssystem oder dem Design hat der Tippgeber gegenüber SamMobile verlauten lassen. Lediglich die Information, dass an dieser gearbeitet werde, ist gegeben. Hier können wir lediglich auf die Patente verweisen, welche Samsung kürzlich angemeldet hat.

Bewertung des Gerüchts

Wie verlässlich der Tippgeber ist, lässt sich nur schwierig beurteilen. Aufgrund der hohen Nachfrage nach runden Smartwatches und dem Einlenken einiger Hersteller wie LG, ist eine Produktion einer runden Uhr von Samsung jedoch nicht unwahrscheinlich. Schwieriger ist es, die eigenständige Smartwatch zu bewerten.

Mit ihr würde Samsung neben der Gear 3, die ebenfalls auf der IFA vorgestellt werden soll, noch ein weiteres Produkt ins Rampenlicht rücken. Vielleicht steckt aber auch hinter der dritten Gear die autarke Samsung-Uhr.

Quelle: SamMobile
Artikelbild via shutterstock

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung