Macht Samsung bald etwa eBay Konkurrenz? Insiderberichten zufolge soll der südkoreanische Hersteller bereits im nächsten Jahr mit dem Verkauf von gebrauchten Smartphones beginnen. Die wieder aufbereiteten Geräte sollen eine günstige Alternative zu teuren Neugeräten sein. 

 

Samsung Electronics

Facts 

Mit dem Verkauf von gebrauchten Smartphones möchte Samsung offenbar die Kosteneffizienz steigern, wie Reuters unter Berufung auf eine Person berichtet, die mit den Plänen vertraut sein soll. Bereits im nächsten Jahr soll der Verkauf beginnen, wie der Insider weiter berichtet.

Die Geräte sollen aus dem Upgrade-Programm stammen, das Samsung in einigen Ländern wie etwa Südkorea oder den USA anbietet. Kunden erhalten hier alle 12 Monate ein neues Spitzenmodell aus dem Hause Samsung und geben ihr bisher genutztes Galaxy zurück. Im Anschluss würde Samsung die Smartphones wieder aufbereiten und die Gebrauchtgeräte zu einem vergünstigten Preis verkaufen.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Neue Handys 2020: Auf diese Smartphone können wir uns noch freuen

Abwehr gegen chinesische Hersteller?

Neben der höheren Kosteneffizienz könnte Samsung durch das Gebrauchtprogramm unter Umständen auch die immer größer werdende Heerschar von chinesischen Herstellern im Zaum halten, die etwa wie OnePlus oder Xiaomi mit günstigen High-End-Geräten den Markt aufmischen. Ein wieder aufbereitetes und dementsprechend günstigeres Galaxy S7 könnte, so Gedanke, bei Kunden auf höheren Anklang finden als ein neues OnePlus 3 oder Mi5.

Auch interessant: Samsung Galaxy S7 im Test

Mehr als 17 Milliarden US-Dollar Umsatz

Der Beratungsfirma Deloitte zufolge soll der Umsatz mit gebrauchten Smartphones in diesem Jahr auf mehr als 17 Milliarden US-Dollar ansteigen. Kaum verwunderlich also, dass Samsung offenbar ein Stück dieses Kuchens haben möchte.

Derzeit ist unklar, wann Samsungs Gebrauchtprogramm an den Start gehen wird und welche Märkte der Branchenprimus damit anvisiert. Ein Sprecher des Unternehmens wollte sich nicht äußern und verwies darauf, dass man Spekulationen nicht kommentiere.

Quelle: Reuters, via Android Authority

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufenSamsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de

Samsung Galaxy S7 im Test

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.