Samsung zeigt 4k-Tablet, Geräte kommen Ende 2014

Martin Malischek

Samsung zeigte auf einer Präsentation ein bisher nicht weiter bekanntes Tablet. TechRadar vermutet hinter diesem ein 4k-Tablet mit 12 Zoll.

Auf dem Foto fällt die beachtliche Größe des Samsung-Tablets direkt auf. Ort des Geschehens waren die French Open in Frankreich. Hier zeigte der südkoreanische Konzern, dass das Fernsehprogramm ohne Probleme über LTE angesehen werden kann.

Auf das Tablet selbst ging Samsung nicht näher ein, größentechnisch wird es bei 12 bis 12,2 Zoll eingeordnet. Mit einer 4k-Auflösung von 2160 x 4096 Pixeln wäre das eine Pixeldichte von ungefähr 380ppi. Damit nagt das 12 Zoll große Tablet bereits an den Vergleichswerten der Smartphones des letzten Jahres.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Samsung Galaxy A51: So erwachsen sieht die neue Handy-Mittelklasse aus

Das Herzstück des Geräts soll der Quad Core-Prozessor 801 sein, der für die Leistung gerade noch so ausreichen dürfte. In späteren 4k-Geräten von Samsung wird der Snapadragon 805 zum Einsatz kommen, der mit der Pixellast um einiges besser zurecht kommen dürfte.

Angekündigt hat der südkoreanische Konzern die ersten 4k-Geräte für Ende dieses Jahres.

via androidcentral, Quelle: TechRadar

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung