Samsung zeigte nun eine recht beeindruckende Demonstration seines Betriebssystems Tizen auf einem Samsung Galaxy S2 HD LTE. Tizen ist ein auf Linux basierendes Open Source-Betriebssystem, mit Intel-Background. Samsung schloss sich mit dem Chiphersteller zusammen, um sein eigenes Bada-Betriebssystem zu integrieren.

 

Samsung Electronics

Facts 

Demzufolge soll Tizen also kompatibel zu Bada-Programmen sein. Mit dem Bada-SDK können Apps für das neue Betriebssystem entwickelt werden und ältere Anwendungen sollen auch laufen. Das nun gezeigte Video auf einem  Samsung Galaxy S2 HD LTE (in Deutschland haben wir nur das normale S2) zeigt das Betriebssystem in Aktion. Hier werden einem beeindruckende Effekte der Galerie und des Video-Players demonstriert.

Für Entwickler ist das Tizen Betriebssystem auf einem Android-Handy sicher eine sehr interessante Sache. Möglicherweise kann man also das Linux-System auf Android-Smartphones und Tablets portieren. Ein Dual-Boot-System, mit dem man auswählen kann, ob Android oder Tizen statten soll wäre eine tolle Sache. Auch wenn Googles Betriebssystem klasse ist, wenn man die Möglichkeit hat in ein anderes OS hineinzuschnuppern ist das sicher eine interessante Erfahrung. Sagt uns eure Meinung zu Tizen in den Kommentaren.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Neue Handys 2020: Auf diese Smartphone können wir uns noch freuen

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

via engadget.com

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).