Smart Glow: Pressebilder enthüllen Samsungs Alternative zur Benachrichtigungs-LED

Thomas Lumesberger

Seit geraumer Zeit sorgt der sogenannte Smart Glow für Furore. Unklar war bislang, wie Samsungs Alternative zur Benachrichtigungs-LED in der Praxis aussieht. Offizielle Pressebilder des Samsung Galaxy J2 (2016) geben uns nun aber Ausblick auf den cleveren Notification-Ring.

In einer durchgesickerten Bedienungsanleitung wurde der Benachrichtigungs-Ring rund um die Kameralinse zum ersten Mal gesichtet. Kurze Zeit später tauchte dann ein erstes Konzept von SamMobile auf, das den Ring auf der Rückseite eines Galaxy S7 zeigte. Dass diese neue Art der Benachrichtigungs-Anzeige  tatsächlich Einzug halten wird, beweisen jetzt die ersten vermeintlichen Pressefotos des neuen Galaxy J2 (2016). Auf den Bildern ist nämlich die Rückseite zu sehen, auf denen rund um die Kameralinse ein LED-Ring eingearbeitet ist.

samsung-smart-glow-j2

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Samsung Galaxy A51: So erwachsen sieht die neue Handy-Mittelklasse aus

Das Konzept ist an jenes der edge-Varianten diverser Samsung-Smartphones angelehnt. Liegt beispielsweise das Galaxy S7 edge mit dem Display und es geht eine Textnachricht ein, leuchten die abgerundeten Displaykanten in einer bestimmten Farbe auf und informieren auf diese Weise über die ungelesene Nachricht. Da dieses Konzept bei den edge-Smartphones vermutlich bleiben wird, kann man davon ausgehen, dass nur die herkömmlichen Varianten von Samsungs Smartphones ohne gebogenes Display mit einem Smart Glow ausgestattet werden.

Smart Glow wäre wirklich praktisch

Hinsichtlich des Funktionsumfangs des Smart Glow gibt es noch keine konkreten Angaben, allerdings wird der LED-Ring in erster Linie über Benachrichtigungen informieren. Auch über einen niedrigen Akkustand soll er den Nutzer in Kenntnis setzen können und darüber hinaus als Selfie-Hilfe nützlich sein. Laut SamMobile werden zukünftige Versionen des Smart Glow auch Wetterinformationen anzeigen können und als Pulsanzeige fungieren.

Samsung_Galaxy_J2_2016

Umsetzung bleibt abzuwarten

Es würde uns nicht überraschen, wenn das Samsung Galaxy S8 auch mit einem Smart Glow daherkommen würde – schließlich wäre der LED-Ring eine praktische Ergänzung und ein klares Alleinstellungsmerkmal. Wie nützlich der Smart Glow in der Praxis ist, werden wir dann spätestens bei der Vorstellung des Galaxy J2 (2016) sehen.

Quelle: SamMobile

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen*Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de*

Samsung Galaxy S7 edge im Test (deutsch).

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung