Smartphone-Geschäft: Samsung oben, LG am Boden

Kaan Gürayer 7

Dem Galaxy S7 sei Dank: Im zweiten Quartal konnte Samsung seinen Umsatz und Gewinn erheblich steigern und hat das beste Geschäftsergebnis seit zwei Jahren eingefahren. Für Rivale LG sieht es hingegen düster aus. 

Smartphone-Geschäft: Samsung oben, LG am Boden

In den drei Monaten zwischen April und Juni konnte Samsung einen Umsatz von umgerechnet 40,5 Milliarden Euro vermelden. Im Vergleich zum Vorjahr stiegen die Einnahmen des südkoreanischen Konzerns damit um fünf Prozent. Auch beim operativen Gewinn konnte der Branchenprimus ordentlich zulegen und vermeldete einen Profit von rund 6,4 Milliarden Euro – ein Plus von satten 18 Prozent im Vergleich zu den Zahlen des Vorjahres.

Grund für die hervorragenden Zahlen ist die Mobilfunksparte. Mit den neuen Spitzenmodellen Galaxy S7 und Galaxy S7 edge  konnte Samsung offensichtlich einen Volltreffer landen und die Kundennachfrage erheblich steigern. Der Umsatz der Mobilfunksparte schnellte um 57 Prozent in die Höhe und somit auf den besten Wert seit zwei Jahren.

Ob sich Samsungs Erfolgskurs auch in den kommenden zwei Quartal fortsetzen wird, dürfte aber fraglich sein. Zwar hat der Konzern mit dem Galaxy Note 7 ein weiteres Flaggschiff-Modell in petto, das bereits am kommenden Dienstag vorgestellt wird. Allerdings steht im Herbst auch die Vorstellung neuer iPhone-Modelle an, die dem Unternehmen mit Sicherheit das eine oder andere Marktanteil abjagen werden.

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Samsung Galaxy S11: So schön könnte das neue Top-Smartphone aussehen.

Schwache Verkaufszahlen des LG G5

Von den hervorragenden Zahlen, die Samsungs Smartphone-Sparte im zweiten Quartal einfuhr, kann LG hingegen nur träumen. Aufgrund der schwachen Verkaufszahlen des LG G5, musste LGs Mobilfunkabteilung in den vergangenen drei Monaten einen Verlust von umgerechnet 122 Millionen Euro verkraften. Dank der vergleichsweise guten Verkaufszahlen von Haushaltswaren und TV-Geräten, konnte LG im zweiten Quartal aber dennoch einen operativen Gewinn von 467 Millionen Euro erzielen.

Via: FAZ, Notebookcheck

Samsung Galaxy S7 bei Amazon kaufen * Samsung Galaxy S7 mit Vertrag bei DeinHandy.de *

Samsung Galaxy S7 im Test.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung