Samsung Gear VR Apps – die besten fünf Apps im Überblick

Norman Volkmann

Spätestens nach der Veröffentlichung des Samsung Galaxy S7 und der Dreingabe der Gear VR für Vorbesteller des neuen Smartphones, ist die Virtual-Reality-Brille von Samsung erneut in aller Munde. Wir zeigen euch die besten Apps, um in virtuelle Welten abzutauchen.

Samsung Gear VR Apps – die besten fünf Apps im Überblick

Samsung Gear VR bei Amazon kaufen *

Völlig in virtuelle Welten abtauchen. Für die einen ist es eine Traumvorstellung, für den anderen der blanke Horror. Doch mit den VR-Brillen kann man weitaus mehr machen, als nur in digitale Spielwelten zu springen. Wir zeigen euch mit den folgenden Apps, was noch möglich ist und mit welchen Apps ihr das meiste aus der VR-Brille von Samsung herausholen könnt. Einige tolle Games für Samsung Gear VR findet ihr natürlich auch bei uns.

Samsung Gear VR: Heads-On.

1. Be Fearless – Angstkonfrontation mit Samsung Gear VR

Angstbewältigung mit der VR-Brille – das klingt jetzt nicht direkt nach riesigem Spaß, kann euch aber möglicherweise wirklich helfen, bestimmte Ängste zu bewältigen. Unter anderem könnt ihr euch mit #BeFearless eurer Höhenangst stellen und versuchen, diese zu überwinden. Dazu bewältigt ihr in mehreren Schritten verschiedene Aufgaben und könnt am Ende möglicherweise besser mit eurer Angst umgehen. Dabei gibt es verschiedene Apps für verschiedene Ängste. Die Initiative für diese Apps kommt von Samsung selbst. Das Unternehmen will damit nicht nur Menschen helfen, sondern auch das Potential von VR-Brillen abseits von Spielereien beweisen.

Bilderstrecke starten
22 Bilder
Samsung Galaxy Note 10: So schön soll das nächste Top-Smartphone aussehen.

2. Milk VR

Um eines der interessantesten Features von VR nutzen zu können, braucht ihr den Milk-VR-Player. Milk VR ist Samsungs eigener 360-Grad-Videoplayer. Dieser kann nicht nur lokale Dateien abspielen, sondern auch Videos streamen. Ebenfalls möglich: Das Vor- und Zurückspulen. Inzwischen gibt es 360 Grad Videos ja auch auf YouTube. Mit der Samsung Gear VR werden diese noch beeindruckender, weil ich euch sprichwörtlich in ihnen umsehen könnt.

3. Streetview VR

Für den Urlaub bleibt euch in diesem Jahr kein Geld mehr übrig oder ihr wollt vor dem nächsten Städtetrip schon einmal die Strecke ablaufen, damit ihr euch am Ende nicht verirrt? Aus welchem Grund ist am Ende egal, aber mit Streetview VR könnt ihr euch mehr als 3.000 Locations und Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt ansehen, ohne dabei euer Sofa zu verlassen. Auch wenn die App nicht direkt von Google entwickelt wurde, solltet ihr sie euch dennoch einmal näher ansehen. Mithilfe eines Audiochats könntet ihr zum Beispiel auch eine Führung für Freunde und Familie so organisieren, wenn ihr ihnen euren letzten Urlaubsort näherbringen wollt.

4. Netflix für Gear VR

Inzwischen muss man sich schon fragen, womit man Netflix eigentlich nicht sehen kann. Aber auch für die Samsung Gear VR gibt es eine Netflix-App, die euch den Serien und Filmen noch näher bringt. Dabei werden euch nicht nur die aktuellen Serienhighlights präsentiert, ihr befindet euch auch in einem virtuellem Wohnzimmer, in dem ihr – für das perfekte Kino-Feeling – alles abdunkeln könnt. Wenn ihr also ein furchtbar hässliches Wohnzimmer habt, oder andere Menschen im Haushalt den Fernseher belegen, kommt ihr auch so in Videoabend-Stimmung.

5. Ocean Rift

Unterwasser statt Untertage! Mit Ocean Rift könnt ihr euch digital Unterwasser bewegen und dabei sogar etwas lernen. Insgesamt gibt es dabei zwölf Lebensräume, die ihr untersuchen und deren Einwohner ihr kennenlernen könnt. Ihr schwimmt dabei durch die Gewässer und könnt euch Delfine, Haie, Wale und sogar Dinosaurier aus nächster Nähe ansehen. Und das Beste daran: ihr werdet nicht einmal nass.

Donald Trump, Helene Fischer oder Tim Cook? Erkennst du diese Promis als Emojis?

Samsung integriert in seinen neuen Flagschiffen Galaxy S9 und S9 Plus die Funktion „AR-Emojis“. Damit scannt man Gesichter und erstellt daraus seinen eigenen Avatar. Wir haben Promis fotografiert und fordern euch zum Raten auf: Erkennt ihr diese Personen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung