Den Speicher des Smartphones ohne microSD-Slot erweitern? Der Connect Wireless Stick von SanDisk macht es möglich und stellt somit eine interessante Lösung für Nutzer mit ständigen Speicherproblemen dar. Dank des integrierten WLAN-Moduls kann der smarte USB-Stick ein Mini-Netzwerk erzeugen, über das Daten mit Android-Geräten ausgetauscht werden. Die neueste Generation des Speichersticks bietet zudem bis zu 128 GB Speicher, ein elegantes Design und eine verbesserte Software.

 

SanDisk

Facts 

Bei der Nutzung eines Smartphones kann es passieren, dass der interne Speicher zur Neige geht. Besitzer eines Smartphones mit microSD-Slot können hier im Zweifelsfalle noch auf ein zusätzliches Kontingent zurückgreifen und gegebenenfalls auch einfach eine neue Speicherkarte zur Sicherung von Fotos und Videos einlegen. Schwieriger ist es natürlich, wenn das Smartphone selbst keinerlei Möglichkeit zur Speichererweiterung bietet: Speicherhersteller SanDisk hat mit dem Connect Wireless Stick einen neuen USB-Stick vorgestellt, der sich drahtlos mit dem Smartphone verbindet.

Zunächst handelt es sich hierbei um einen USB-Stick, der je nach Ausführung mit 16, 32, 64 oder 128 GB aufwarten kann. Zusätzlich verfügt der Stick jedoch über ein integriertes WLAN-Modul, das bei Aktivierung ein Netzwerk erzeugt, in dem sich zu drei Geräte gleichzeitig einloggen können. WLAN-typisch profitiert der Nutzer von einer recht großzügigen Reichweite von bis zu 50 Metern: Über die SanDisk Connect App können die Nutzer dann auf ihrem Smartphone auf den Speicher des USB-Sticks zugreifen und beliebig Dateien transferieren. Da die Verbindung über WLAN erfolgt und auch ein Passwort für das Netzwerk des Sticks festgelegt werden kann, ist die Übertragung in der Theorie sowohl zügig als auch sicher. Auf Wunsch kann die App sogar sämtliche auf dem Smartphone erstellten Fotos und Videos automatisch auf dem Stick abspeichern und somit ein Backup durchführen. Kompatibel ist der Stick sowohl mit Android- als auch iOS-Geräten.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Zubehör für iPhone & Mac: Das bringt die IFA an neuen Besonderheiten

Die grundlegende Idee ist tatsächlich nicht neu, da SanDisk schon seit einiger Zeit derartige Sticks im Produktportfolio hat. Mit einem neuen Design, einer überarbeiteten App und insbesondere der neuen 128 GB-Ausführung erhofft sich das Unternehmen aber das Konzept salonfähig zu machen. Zudem soll der integrierte Akku diesmal 4,5 Stunden beim Streamen von Inhalten auf ein einzelnes Gerät durchhalten. In den USA wird der Connect Wireless Stick zu Preisen zwischen 29,99 und 99,99 US-Dollar auf den Markt kommen, vermutlich wird SanDisk die neue Generation der Wireless-Speichermedien in absehbarer Zukunft aber auch nach Deutschland bringen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Quelle: Pressemitteilung via Android Authority

SanDisk Wireless Flash-Laufwerk bei Amazon kaufen

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).