Einstein Staffel 2: Tom Beck wird auch weiterhin als genialer Mordermittler auftreten

Thomas Kolkmann

Noch bevor das Finale der ersten Staffel von Einstein im Free-TV gelaufen ist, kündigt Sat.1 bereits an, dass Einstein auch eine Staffel 2 spendiert bekommt. Die erfolgreiche Krimi-Komödie mit Tom Beck wird somit eine Fortsetzung bekommen, worauf die überzeugenden Einschaltquoten aber auch vorher schon hingwiesen haben.

Einstein - Staffel 1 Trailer (Sat.1).

Einstein Staffel 1 jetzt bei maxdome anschauen *

Einstein kann man wohl als das deutsche Pendant zu Crime-Serien wie Limitless oder Numb3rs bezeichnen. Der geniale Köpf, der der Polizei bei den besonders kniffligen Fällen der Mordermittlung beiseite steht. Dieses Serien-Prinzip gekoppelt mit Tom Beck als Felix Winterberg und Annika Ernst als Elena Lange in den Hauptrollen war für Sat.1 ein wahres Erfolgsrezept: Im Schnitt haben über 2,3 Millionen Zuschauer die Erstausstrahlung der einzelnen Folgen von Einstein im Free-TV auf Sat.1 gesehen.

Einstein Staffel 2 - Sat.1 bestellt weitere Folgen

Noch bevor das Staffelfinale am 07. Februar 2017 um 20:15 Uhr auf Sat.1 lief, hat der Sender per Pressemitteilung bekannt gegeben, dass Einstein um ein zweite Staffel verlängert wird. Wie Yvonne Weber (Redaktionsleitung Deutsche Fiction ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH) gegenüber den Kollegen vom Medienmagazin DWDL bestätigt, sind auch für Einstein Staffel 2 insgesamt 10 Folgen angeplant. Und diese sollen laut Weber noch einmal spannder und chaotischer werden:

In den zehn neuen Folgen der zweiten Staffel legen wir noch eine Schippe drauf: noch unkonventionellere Ermittlungsmethoden und witzige Sticheleien, aber auch mehr Romantik und Dramatik.

Die zweite Staffel soll dabei unverändert mit dem Team um Annika Ernst (Kriminalkommisarin Elena Lange), Rolf Kanies (Kriminaloberkommissar Stefan Tremmel), Haley Louise Jones (Kiminaltechnikerin Kirten Maybach) und natürlich Tom Beck (Prof. Dr. Dr. Felix „Einstein“ Winterberg) weitergehen. Dabei wird auch Einstein Staffel 2 wieder von Zeitsprung Pictures unter den Produzenten Michael Souvignier (Das Tagebuch der Anne Frank, Das Wunder von Lengede) und Dominik Frankowski (Börseckendorf, Nichts ist mehr wie vorher) produziert.

Weitere Infos zu dem Beginn der Dreharbeiten und wann wir die zweite Staffel von Einstein erwarten können gibt es noch nicht. Wir halten euch an dieser Stelle aber auf dem Laufenden, sobald weitere Details bekannt gegeben werden.

Einstein - Handlung

In der Serie und dem vorangegangenen Film „Einstein“ geht es um den genialen Physikprofessor Felix Winterberg (Tom Beck), welcher einer der unehelichen Ur-Urenkel von Albert Einstein sein soll. Winterberg arbeitet an verschiedenen Forschungen und unterrichtet als jüngster Professor in seinem Fach an der Universität Bochum.

Da er an der der tödlichen Krankheit Chorea Huntington leidet und nur noch eine Lebenserwartung von circa sieben Jahren hat, möchte er so viel erreichen und erleben wie möglich. Er entwickelt dadurch - neben seiner Schwäche für Frauen - auch eine für nicht unbedingt legale Substanzen.

Um nicht wegen Versößen gegen das Betübungsmittelgesetz belangt zu werden und seine letzten Jahre im Gefängnis zu verbringen, soll er als Berater unter Oberkommissar Stefan Tremmel (Rolf Kanies) und an der Seite von Elena Lange (Annika Ernst) bei der Aufklärung verschiedener Mordfälle behilflich sein.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • DFB-Pokal: Auslosung im Live-Stream und TV – 1. Runde

    DFB-Pokal: Auslosung im Live-Stream und TV – 1. Runde

    Am heutigen Samstag, den 14. Juni 2019, geht es wieder los mit der Ziehung der Begegnungen im DFB-Pokal für die Saison 2019/20. Neben den Profi-Clubs der Bundesligen sind auch einige Amateurvereine vertreten. Bei uns erfahrt ihr, wo ihr die Übertragung der 1. Runde der DFB-Pokal-Auslosung im Live-Stream und Free-TV einschalten könnt.
    Robert Kägler
  • Train to Busan 2: Wie sieht es mit einer Fortsetzung aus?

    Train to Busan 2: Wie sieht es mit einer Fortsetzung aus?

    Eine Zombie-Epidemie in einem rasenden Zug – das erwartet euch heute Abend bei der koreanischen Produktion „Train To Busan“, die bei RTL 2 ausgestrahlt wird. Da gefühlt nahezu jeder halbwegs erfolgreiche Horrorfilm fortgesetzt wird, stellt sich auch hier die Frage, wie es mit „Train to Busan“ aussieht.
    Martin Maciej
* Werbung