Schade! Hier lief eigentlich alles nach Plan. Das Magnavox Odyssey 3 war der offizielle Nachfolger der Odyssey 2, die in den Jahren zuvor bereits eine kleine, aber feine Käuferschaft gefunden hatte. Der Laden lief also. Mit dem Odyssey 3 wollte der Hersteller ein erwiesenermaßen funktionierendes Geschäftsmodell fortsetzten. Dank der neuen Hardware hätte die Odyssey 3 auch ganz oben mitspielen können. Leider kam es kurz vor dem Release der Konsole zu dem bis dato heftigsten Crash der Videospiel-Branche. Der Markt hatte sich mit der zweiten Konsolengeneration soweit aufgebläht, dass es Ende 1983 zum wirtschaftlichen Kollaps kam. Die Folge waren massenhafte Pleiten. So erschien auch das Magnavox Odyssey 3 nie auf dem Markt. Das ist insbesondere aufgrund des tollen Designs eine echte Schande. Oder bin ich etwa der Einzige, der sich hier an die kleinen Bots aus dem Todesstern erinnert fühlt?

 

Sega

Facts