Football Manager 2014: Editor wird am Donnerstag veröffentlicht

Martin Maciej

Der Release von SEGAs Football Manager 2014 (nicht zu verwechseln mit EA Sports Fussball Manager 2014) steht kurz bevor. Morgen können alle Möchtegern-Magaths und Nachwuchs-Klopps zeigen, dass sie die besten Manager und Trainer der Fußball-Welt sind. Pünktlich zum Erscheinen des neuesten Managers aus dem Hause SI wird auch der In Game-Editor veröffentlicht.

Football Manager 2014: Editor wird am Donnerstag veröffentlicht

Mit dem Football Manager 2014 In Game-Editor könnt ihr euer Spiel nach eigenen Vorstellungen anpassen und Änderungen für den Karriere-Modus vornehmen. Der In Game-Editor soll 4,49 € kosten.

Der Football Manager 2014: Editor für ein individuelles Spielerlebnis

Im Gegensatz zu anderen Editoren müsst ihr bei Änderungen keinen neuen Spielstand anfangen, sondern könnt auch gespeicherte Manager-Karrieren manipulieren. Der Editor ist dabei nur im Career Mode von FM 2014 verfügbar und kann nicht im Classic Mode verwendet werden. Sobald der neue Football Manager am Donnerstag freigeschaltet wurde, könnt ihr den In Game Editor über die Toolbar im oberen Bereich des Manager-Menüs aufrufen.

fm-editor-2014 Mit dem Football Manager 2014 In Game Editor könnt ihr alle Spielerattribute anpassen

Öffnet den Football Manager 2014 Editor, um etwa alle Spielerattribute nach eigenen Wünschen zu verändern, Vertragsdetails einzustellen oder die Moral zu verändern. Jedes kleine Detail könnt ihr mit dem Football Manager 2014 Editor verändern, auch die „CA“ und „PA“ oder das Geburtsdatum des Spielers. Neben diversen Spielerwerten könnt ihr auch Attribute für den Trainerstab anpassen.

Football Manager 2014 TV Spot.

Football Manager 2014: Editor oder Cheat?

Nicht nur die menschlichen Werte, sondern auch Vereinsinformationen passt ihr mit dem Football Manager 2014 Editor an. Kommt kein Transfer zu eurer Mannschaft zustande, schraubt ihr die Reputation eures Teams hoch oder verbessert die Trainingseinrichtungen.Wer im Spiel erleben möchte, wie sich aktuell der RB Leipzig fühlt, kann sich auch einen Mäzen gönnen.

Natürlich könnt ihr den Editor im Football Manager 2014 für das Cheaten benutzen. Auf der anderen Seite könnt ihr aber den Spielspaß zusätzlich erhöhen und für einen knackigeren Schwierigkeitsgrad sorgen, indem ihr z. B. die Spielerwerte eurer Gegner erhöht. In erster Linie soll euch der FM Editor eine individuell angepasste Karriere bringen und die Spielmöglichkeiten im neuesten Manager-Ableger von SEGA erweitern.

football-manager-2014-editor-screenshot Mit dem FM 2014 Editor könnt ihr eurem Team eine Finanzspritze geben

Wie jede Saison ist auch der neueste Football Manager nicht im deutschen Handel, sondern lediglich per Import erhältlich:

Quelle: SIGames

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung