Die SEGA Familie bekommt Zuwachs: Im Rahmen der Versteigerung von Publisher THQ hat das Unternehmen den Entwickler Relic Entertainment für 26 Millionen $ übernommen.

 

Sega

Facts 

THQ hat den Verkauf des Studios hinter Company of Heroes 2 an Sega bestätigt, die Transaktion muss nur noch vom US Bankruptcy Court abgesegnet werden. Sega wird durch die Übernahme zur wahren Strategiespielmacht:

Mit Creative Assembly (Total War) und Relic Entertainment hat man nun zwei der wohl renommiertesten Strategie-Entwickler unter einem Dach. Zudem ist es denkbar, dass das Unternehmen auch die Warhammer 40K Lizenz von THQ übernimmt - vor kurzem sicherte sich Sega bereits die Rechte an dem anderen Warhammer Fantasy Universum.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Von genial bis grausam: Die 15 bizarrsten Controller der Videospielgeschichte

ZeniMax Media war ebenfalls an Relic dran und hat lediglich 300.000 Dollar weniger geboten.

>>Alle Infos zur THQ Auktion

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).