Wir zeigen euch, welche APN-Einstellungen ihr vornehmen müsst, um mobiles Internet auf dem Smartphone zu bekommen.

 
Simplytel
Facts 

Wenn ihr eine SIM-Karte von Simplytel nutzt, benötigt ihr die richtigen APN-Einstellungen, damit ihr mobil auf das Internet zugreifen könnt. Dabei habt ihr die Wahl zwischen dem O2- und dem Vodafone-Netz. Wo ihr die APN-Einstellungen eintragen müsst, seht ihr im folgenden Video.

Der Mobilfunkanbieter Simplytel gehört als Marke zur Drillisch Online AG. Ihr habt dabei die Wahl zwischen dem O2- und dem Vodafone-Netz.

Simplytel: APN-Einstellungen für O2-Netz

simplytel logo
Mit diesen APN-Einstellungen, nutzt ihr das O2-Netz:

  • APN (Zugangspunkt): internet
  • IP-Adresse: 82.113.100.38
  • Proxys: deaktivieren
  • Port: 8080
  • Benutzername und Passwort lasst ihr leer.

Für  GPRS-MMS sind die Einstellungen gleich.

Falls ihr Probleme haben solltet, wendet euch an den Simplytel-Support.

Simplytel: APN-Einstellungen für Vodafone-Netz

Wenn ihr das Vodafone-Netz nutzen wollt, gebt folgende APN-Einstellungen ein:

  • APN (GPRS-Zugangspunkt): web.vodafone.de
  • IP-Adresse: 139.007.029.001
  • Proxys: deaktivieren
  • Port: 80
  • Benutzername: d2
  • Passwort: wap

Für GPRS-MMS lautet die nötige APN: event.vodafone.de

Simplytel gibt dazu den Hinweis, dass ihr erst eine MMS verschicken müsst, um automatisch für eingehende MMS freigeschaltet zu werden.

Quiz: Was weißt du über Apple?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).