Wir zeigen euch, welche APN-Einstellungen ihr vornehmen müsst, um mobiles Internet auf dem Smartphone zu bekommen.

 

Simplytel

Facts 

Wenn ihr eine SIM-Karte von Simplytel nutzt, benötigt ihr die richtigen APN-Einstellungen, damit ihr mobil auf das Internet zugreifen könnt. Dabei habt ihr die Wahl zwischen dem O2- und dem Vodafone-Netz. Wo ihr die APN-Einstellungen eintragen müsst, seht ihr im folgenden Video.

APN Einstellungen

Der Mobilfunkanbieter Simplytel gehört als Marke zur Drillisch Online AG. Ihr habt dabei die Wahl zwischen dem O2- und dem Vodafone-Netz.

Simplytel: APN-Einstellungen für O2-Netz

simplytel logo
Mit diesen APN-Einstellungen, nutzt ihr das O2-Netz:

  • APN (Zugangspunkt): internet
  • IP-Adresse: 82.113.100.38
  • Proxys: deaktivieren
  • Port: 8080
  • Benutzername und Passwort lasst ihr leer.

Für  GPRS-MMS sind die Einstellungen gleich.

Falls ihr Probleme haben solltet, wendet euch an den Simplytel-Support.

Simplytel: APN-Einstellungen für Vodafone-Netz

Wenn ihr das Vodafone-Netz nutzen wollt, gebt folgende APN-Einstellungen ein:

  • APN (GPRS-Zugangspunkt): web.vodafone.de
  • IP-Adresse: 139.007.029.001
  • Proxys: deaktivieren
  • Port: 80
  • Benutzername: d2
  • Passwort: wap

Für GPRS-MMS lautet die nötige APN: event.vodafone.de

Simplytel gibt dazu den Hinweis, dass ihr erst eine MMS verschicken müsst, um automatisch für eingehende MMS freigeschaltet zu werden.

Quiz: Was weißt du über Apple?

Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Experte für Windows, Android, Linux und Software.

Ist der Artikel hilfreich?