Produkte und Artikel zu Slightly Mad Studios

  • Project Cars 2: Studiochef äußert harsche Vorwürfe gegen Electronic Arts

    Project Cars 2: Studiochef äußert harsche Vorwürfe gegen Electronic Arts

    Der Chef des Entwicklers Slightly Mad Studios, Ian Bell, hat sich jüngst in einem Interview auf’s Schärfste über den Publisher Electronic Arts ausgelassen. Der soll versucht haben, das Studio in den Ruin zu treiben und Mitarbeiter sowie Technologien des Unternehmens zu übernehmen, so der Vorwurf Bells.
    Luis Kümmeler 2
  • Project CARS 2

    Project CARS 2

    Project Cars erschien im Mai 2015 – höchste Zeit also für einen Nachfolger. Mittels Crowdfunding-Kampagne wurde der zweite Teil finanziert. Vor einiger Zeit dürften wir Project CARS 2 sogar anspielen. 
    Victoria Scholz
  • Project Cars 2: Angekündigt, Angespielt, Abgefahren

    Project Cars 2: Angekündigt, Angespielt, Abgefahren

    Endlich ist die Katze aus dem Sack: Slightly Mad Studios hat Project Cars 2 vorgestellt. Ich konnte bereits ein paar Runden auf der virtuellen Piste drehen und verrate Dir, was in der Renn-Simulation alles drin steckt.
    Alexander Gehlsdorf 2
  • Project CARS: PC-Patch 2.5 soll Abhilfe schaffen

    Project CARS: PC-Patch 2.5 soll Abhilfe schaffen

    Slightly Mad Studios veröffentlicht das neue Patch 2.5 für PC-Versionen. Mit dem Update sollen weitere Bugs entfernt werden, zudem kommen weitere Features auf Besitzer von Project CARS zu.
    Cliff Amador 1
  • Project CARS: Das Rennspiel ist auf der gamescom spielbar

    Project CARS: Das Rennspiel ist auf der gamescom spielbar

    Mit Project CARS befindet sich derzeit eine sehr vielversprechende Rennsimulation bei den Slightly Mad Studios in Entwicklung. Wer den Titel bereits vor dem Erscheinungstermin ausprobieren möchte, kann dies schon bald auf der gamescom in Köln tun.
    Richard Nold
  • Project CARS: Beeindruckender Trailer zur Rennspiel-Simulation

    Project CARS: Beeindruckender Trailer zur Rennspiel-Simulation

    Mit Project CARS steht Rennspiel-Fans diesen Herbst ein sehr vielversprechender Genre-Vertreter ins Haus. Das Team der Slightly Mad Studios freut sich bekannt zu geben, dass ein Publisher für das Spiel gefunden wurde. Zur Feier wird ein neuer Trailer präsentiert.
    Richard Nold 1
  • Project Cars: Mercedes-Benz ist mit dabei

    Project Cars: Mercedes-Benz ist mit dabei

    Die Slightly Mad Studios konnten einen netten Partner für ihre Racing-Simulation Project Cars finden. Im Spiel werden nämlich neun Autos von Mercedes-Benz enthalten sein.
    Maurice Urban
  • Shift 2: Unleashed

    Shift 2: Unleashed

    Intensives Rennerlebnis in der Helmansicht - "Shift 2: Unleashed" will euch den Schweiß eines Rennfahrers nun auch am hauseigenen Bildschirm auf die Stirn treiben.
    Thomas Goik
* gesponsorter Link