gamescom 2016: Wird Sony komplett fehlen? Liste der Aussteller veröffentlicht

Marco Schabel 1

Nachdem bereits angedeutet wurde, dass Sony erneut keine Pressekonferenz auf der gamescom 2016 abhalten wird, scheint es jetzt Hinweise zu geben, dass die PlayStation 4-Macher in diesem Jahr komplett ausfallen.

G-Log: So geil war die gamescom!

Bereits im vergangenen Jahr hat Sony bei seinen deutschen Fans für eine gewisse Enttäuschung gesorgt, als bekannt gegeben wurde, dass aufgrund der Nähe zur E3 keine Pressekonferenz in Köln abgehalten wird. Stattdessen zog das Unternehmen gen Paris und versorgte euch erst dort mit Updates zu den aktuellsten Highlights des eigenen Portfolios. Eine Praxis, die, wie Sony erst kürzlich einräumte, auch in diesem Jahr wiederholt werden könnte. Bislang stünden die Planungen jedoch noch nicht fest, wurde zu dem Zeitpunkt betont. Mittlerweile verdichten sich allerdings die Hinweise, dass nicht nur die Pressekonferenz erneut fehlen wird, sondern Sony komplett auf eine Präsenz auf der Gamescom verzichten wird.

Messekalender Deutschland: Alle Termine im Überblick

Das zumindest lässt sich der Ausstellerliste der gamescom 2016 entnehmen, die am Dienstag veröffentlicht wurde. Dort, und auch im ersten Hallenplan, tauchen zwar Unternehmen wie Blizzard (die eine halbe Halle ihr Eigen nennen dürfen), Microsoft und auch Nintendo auf, von Sony fehlt jedoch jede Spur. Es ist zwar möglich, dass sie dennoch einen Stand auf der gamescom 2016 haben werden, die Wahrscheinlichkeit sinkt aber mit jedem Tag, immerhin sind es nur noch wenige Wochen, bis die weltweit größte Spielemesse in Köln ihre Pforten öffnet. Eine Stellungnahme von Sony gibt es noch nicht.

Bilderstrecke starten
16 Bilder
PlayStation 5: Diese 15 Features muss die neue Sony-Konsole mitbringen.

Diese größeren Aussteller sind auf der gamescom 2016 zu finden

  • 505 GAMES
  • Activision Blizzard Deutschland GmbH
  • Amplitude Studios
  • BANDAI NAMCO Entertainment Germany GmbH
  • Bethesda Softworks Zenimax Germany GmbH
  • CCP hf
  • CD PROJEKT S.A.
  • Deck 13 Interactive
  • Deep Silver a division of Koch Media GmbH
  • Don’t Nod Entertainment
  • Electronic Arts GmbH
  • Blizzard Entertainment SAS
  • Focus Home Interactive
  • Frontier Development PLC
  • GAIJIN Network Ltd
  • GIANTS SOFTWARE ENTERTAINMENT GMBH
  • HTC Vive
  • Kalypso Media Group GmbH
  • Konami Digital Entertainment B.V.
  • Microsoft Corporation
  • Milestone Srl
  • Neocore Games
  • Nintendo of Europe GmbH
  • NORDIC GAMES GmbH
  • Novaquark
  • NVIDIA GmbH
  • Oculus VR, Inc.
  • Perfect World Europe B.V.
  • Rebellion
  • Soedesco B.V.
  • Splash Damage
  • Square Enix GmbH
  • Take-Two Interactive GmbH
  • Techland Sp z o.o.
  • Ubisoft GmbH
  • Wargaming Europe S.A.S
  • Warner Bros. Entertainment Inc
  • Hinzu gesellen sich zahlreiche kleinere Aussteller

Die gamescom 2016 findet vom 17. bis zum 21. August 2016 in Köln statt, wobei die breite Öffentlichkeit erst ab dem 18. August Zugang zur Messe hat. Pressekonferenzen für EA und Microsoft sind bereits terminiert. Sony hatte zuletzt angedeutet, sich auf Messen mehr an die Region anzupassen, weswegen auch Gran Turismo Sport keinen E3-Auftritt hatte – das Spiel ist in Europa populärer.

  Hier könnt ihr euch Tickets für die gamescom 2016 sichern *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung