Sony wünscht dem NES alles Gute zum Geburtstag

Annika Schumann

Das Nintendo Entertainment System – kurz NES – feiert heute runden Geburtstag. Vor dreißig Jahren erschien die Konsole auf dem nordamerikanischen Markt - zwei Jahre nach dem japanischen Release. Sony, bekanntlich eine Konkurrenzfirma zu Nintendo, beglückwünscht den NES – und bedankt sich sogar.

Sony und Nintendo sind seit jeher Konkurrenten auf dem Konsolenmarkt. Doch das ist offenbar kein Grund für böses Blut. Über die Jahre haben die Firmen mit größtem Respekt übereinander gesprochen. Vor kurzer Zeit gab sogar Sony-Präsident Shuhei Yoshida bekannt, dass er eine Wii U besitzt und gerne zusammen mit seiner Tochter damit spielt.

Um den Respekt und die Achtung vor Nintendos Leistung noch einmal zu würdigen, hat der Twitter-Account von PlayStation besondere Wünsche und sogar einen Dank geäußert. Das Unternehmen gratuliert zum 30. Jubiläum und bedankt sich dafür, dass die Konsole den Weg für viele weitere Plattformen bereitet hat. Definitiv eine schöne Geste seitens Sony.  Statt erbittertem Krieg, der oftmals unter Spielern geführt wird, herrscht bei den Unternehmen diesbezüglich offenbar Frieden.

Hier seht ihr den offiziellen Tweet:

Quelle: PlayStation 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung