Sony Core und SmartBand SWR10: Activity-Tracker im Hands-On-Video [CES 2014]

Lukas Funk 1

Sony hat auf der CES 2014 in Las Vegas neben dem Smartphone Xperia Z1 Compact den Activity-Tracker SmartBand SWR10 vorgestellt, ein Gadget, das wie die Sony SmartWatch und SmartWatch 2 in die Klasse der Wearable Devices fällt. Ähnlich den Konkurrenzprodukten von Fitbit und Nike zeichnet dieses die Bewegung seines Trägers zur Auswertung am Smartphone auf. Der Clou: Das Kernstück des Armbandes, Core genannt, lässt sich entfernen und in andere Kleidungsstücke integrieren.

Auf den ersten Blick sieht das Sony SmartBand SWR10 aus wie jeder andere Activity Tracker, etwa das Fitbit Flex oder Nikes Fuelband. Was Sonys Ansatz von dem der Konkurrenz unterscheidet, zeigt Amir im Hands-On-Video:

Das SmartBand SWR10 zeichnet also nicht nur die Bewegung und den Schlaf des Trägers mit, die automatisch generierten Daten lassen sich mit der App LifeLog vom Nutzer auch um andere Aktivitäten wie verzehrte Speisen oder geschaute Filme anreichern, sodass praktisch der komplette Tagesablauf im Nachhinein betrachtbar ist. Damit auch wirklich jede Bewegung dokumentiert werden kann, ist das SmartBand wassergeschützt. Die Akkulaufzeit soll 5 Tage betragen.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
CES 2019: Auf diese Gaming-Hardware können sich Spieler freuen

Neben diesen Tracking-Möglichkeiten dient das SmartBand SWR10 außerdem als als Fernsteuerung für die Musikwiedergabe am Smartphone und zur Anzeige von Benachrichtigungen per Vibrationsmotor und LED — auf ein Display verzichtet Sony allerdings.

Der Kern des SmartBands — die Recheneinheit „Core“ — kann aus seiner Halterung gelöst und stattdessen an anderer Stelle angebracht werden. Sony stellt sich für die Zukunft so eine ganze Reihe kompatibler Kleidungsstücke vor, mit denen der Tracker noch diskreter getragen werden kann.

Zu Preis und Verfügbarkeit konnte man bislang noch keine Angaben machen. Weitere Informationen sollen erst auf dem MWC im Februar folgen — Bis dahin müssen wir mit dem offiziellen Werbevideo Vorlieb nehmen:

► Sony SmartWear

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung