Sony: Gerüchte um Ausstieg aus dem Tablet-Markt

Kaan Gürayer 13

Um mehr als 10 Prozent ist der weltweite Tablet-Markt 2015 eingebrochen. Der Absatzrückgang könnte nun ein prominentes Opfer gefunden haben: Sony. Gerüchten zufolge soll sich das japanische Unternehmen komplett aus dem Tablet-Verkauf zurückziehen. 

Sony: Gerüchte um Ausstieg aus dem Tablet-Markt

Wenn selbst Tablet-König Apple mit seinen iPads herbe Verluste hinnehmen muss, wie mag es dann erst für den Rest der Branche aussehen? Offenbar gar nicht gut, wenn man den Marktanalysten von IDC Glauben schenkt. Ihren Berechnungen zufolge sank der Tablet-Markt 2015 um 10,1 Prozent auf nur noch 206,8 Millionen Exemplare. Vom anfänglichen Hype, der in Tablets sogar den Anfang vom Ende klassischer Computer gesehen hat, ist nicht mehr viel übrig. Dass sich Sony nun komplett aus dem schrumpfenden Tablet-Markt zurückziehen könnte, würde also ins triste Bild passen.

Grundlage entsprechender Gerüchte ist ein Sony-Store-Manager in Japan, der offenbar Informationen erhalten soll, wonach die Werbung für Sonys hauseigene Xperia-Tablets im März endet. Zwar soll es sich bislang lediglich um WLAN-Geräte handeln, einige Stimmen sehen in der Ankündigung aber ein Zeichen, dass der Traditionshersteller sich bald komplett aus dem Tablet-Markt verabschieden könnte. Dass Sony der Xperia Z5-Reihe erstmals seit 2013 kein Tablet zur Seite gestellt hat, wird als weiterer Hinweis in diese Richtung interpretiert.

Sony-Tablets: Hoher Verkaufspreis und iPad-Konkurrenz

Zwar schnitten die Tablets der Japaner in Tests in der Vergangenheit regelmäßig hervorragend ab, hatten aber aufgrund ihres vergleichsweise hohen Startpreises stets mit der iPad-Konkurrenz zu kämpfen, die dank iOS und der Vielzahl an optimierten Apps in den Augen vieler Kunden ein besseres Tablet-Erlebnis bot. Im Jahr 2013 sorgten Tablets lediglich für 5 Prozent der Umsätze, die Sony einfahren konnte. Angesichts hoher Entwicklungs- und Marketingkosten und dem – nicht zuletzt dank der immer beliebter werden Smartphones im Phablet-Formfaktor – insgesamt schrumpfenden Tablet-Markt, ist es durchaus möglich, dass die Verantwortlichen des Konzerns keine Zukunft mehr in den Streichel-Rechnern sehen.

Bislang sind das aber lediglich Gerüchte, die von Sony weder bestätigt noch dementiert wurden. Wir halten euch dementsprechend auf dem Laufenden, sobald es neue Informationen gibt.

Quelle: Call-T-Blog (japanisch), Notebookcheck via: Android Authority

Sony Xperia Z4 Tablet bei Amazon kaufen *   Sony Xperia Z5 mit Vertrag bei deinHandy.de *

Video: Sony Xperia Z4 Tablet im Hands-On vom MWC 2015

Sony Xperia Z4 Tablet - Hands-On.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung