Sony Honami Mini: Geleaktes Bild deutet auf 4 Zoll-Display hin

Frank Ritter 16

Am vergangenen Wochenende wurde ein neues angebliches Bild des kommenden kompakten Sony-Smartphones Honami mini ins Netz gestellt. Pikant: Anhand der Größenrelationen zu einem danebengelegten BlackBerry-Smartphones lässt sich für das Honami Mini eine Bilddiagonale von 4 Zoll erahnen.

Sony Honami Mini: Geleaktes Bild deutet auf 4 Zoll-Display hin

Wenn es eines gibt, das sich Enthusiasten seit dem Aufkommen der Superphones wünschen, dann ist es ein Smartphone, das einerseits kompakt ist, andererseits aber die Spezifikationen eines der Top-Smartphones aufweist, die in den vergangenen Jahren immer größer wurden und deren Displays sich zurzeit mit Ausmaßen um die 5 Zoll präsentieren. Wenn es stimmt, was seit einigen Wochen durch die Gerüchteküche schwirrt, hat Sony vor, diesen Wunsch zu erfüllen.

Mit einem Gerät, das möglicherweise auf der IFA 2013 vorgestellt wird und das bislang unter den Codenamen Honami Mini und Xperia Ray 3 gehandelt wurde, könnte Sony die brachiale Performance eines Snapdragon 800 mit dem schmalen Fußabdruck eines Vierzollers vermählen. Ein neues bei XDA geleaktes Foto scheint das zu untermauern: Im Bildvergleich mit dem BlackBerry Q10 scheint das Gerät eine Größe zu besitzen, die offenbar nur 4 Zoll oder eine gar noch etwas kleinere Display-Diagonale zulässt.

sony honami mini leak: size

Ein XDA-Nutzer hat sich die Mühe gemacht, das Foto zu analysieren und Maßstäbe anzusetzen. Bitte beachten: Die Angabe der Pixel bezieht sich nicht auf das Smartphone-Display, sondern auf die Bildpunkte im geleakten Bild.

sony-honami-minu

Anhand des Bildes, so errechneten die Nutzer bei XDA, sei ein Gerät mit 3,7 bis 4 Zoll am wahrscheinlichsten.

Nimmt man all die bislang kursierenden Gerüchte zusammen, bahnt sich also die kompakte Variante eines Flaggschiff-Smartphones an, das, anders als bei Samsung mit dem Galaxy S4 mini (Test) und bei HTC mit dem One mini (Test), keine Kompromisse beim Leistungsvermögen eingeht: Neben einem Snapdragon 800-SoC steht auch im Raum, dass das Gerät ein 720p-HD-Display und die 20 MP-Kamera des größeren Honami mitbringt. Fraglich ist freilich, ob man so viel Leistung bei einem Gerät mit 720p-Auflösung braucht – schließlich zeigen unsere Erfahrungen, dass selbst ein nominell deutlich weniger potenter Snapdragon 400 Dual Core-SoC ausreichend Leistungsreserven besitzt, um ein Gerät dieser Größenordnung zu befeuern.

Unbenommen, das Honami mini hat, sofern sich die Gerüchte bewahrheiten, deutlich mehr Zukunftspotenzial. Und noch etwas sollten Zweifler an diesem Gerät bedenken: Das neue iPhone steht vor der Tür und wird mutmaßlich wieder viele enttäuschte Ex-Apple-Jünger in die offenen Arme der Android-Community treiben. Viele dieser „Konvertiten“ suchen vertraute Formfaktoren — ein Android-basiertes Smartphone mit richtig viel Leistung, sehr guter Kamera und 4 Zoll-Display hat – unter anderem – in dieser Gruppe definitiv eine Klientel.

Quelle: XDA [via Xperia Blog]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link