Sony: IFA-Presseeinladung offenbart weitere Details (Leak)

Jan Hoffmann

In knapp einem Monat wird Sony nicht nur das Xperia Z3 und das Xperia Z3 Compact im Rahmen der IFA 2014 vorstellen, sondern auch ein Nachfolger der im letzten Jahr gestarteten Sony QX-Serie. Das offenbart eine nun geleakte Presseeinladung.

Dass der japanische Hersteller Sony in knapp vier Wochen sein neuestes Flaggschiff-Smartphone auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin vorstellen wird, ist bereits kein Geheimnis mehr. Das Design sowie die technischen Daten des Geräts sind ebenfalls bereits weitestgehend bekannt.

Doch mit der nun geleakten Presseeinladung bekommen wir erstmals offizielle Bilder der Sony-Neuheiten, wenn auch nur Teile davon, zu Gesicht. Überdies scheinen die Japaner in diesem Jahr nicht nur die beiden Flaggschiff-Smartphones vorzustellen, sondern auch ein neues Modell der XQ-Aufsteckkkamera sowie zwei weitere Gadgets, die wir allerdings nicht deuten können.

Sony-IFA-2014

Weitere Informationen sind bisweilen noch nicht durchgesickert. Da die IFA 2014 jedoch bereits kurz bevorsteht, wollen wir nicht in weitere Spekulationen verfallen. Auf der IFA werden wir natürlich vor Ort sein und live für euch berichten.

Quelle: XperiaBlog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung