Sony: Lange Akkulaufzeit ist wichtiger als ein WQHD-Display [IFA 2014]

Oliver Janko 34

Sony hat am vorgestrigen Mittwoch im Rahmen der IFA bekanntlich seine neue Smartphone-Riege der Weltöffentlichkeit präsentiert. Mit dem Xperia Z3 hatte der japanische Hersteller auch das neue Flaggschiff im Portfolio, das allerdings hinsichtlich der Bildschirmauflösung nicht mit der Konkurrenz mithalten kann – das Z3 kommt nur mit einem Full HD-Panel, Sony verzichtet auf ein WQHD-Display. Nun hat sich der Hersteller zu Wort gemeldet: Der Verzicht sei eine bewusste Entscheidung gewesen, derart hohe Auflösungen seien laut den Verantwortlichen bei Sony momentan noch nicht sinnvoll.

Sony: Lange Akkulaufzeit ist wichtiger als ein WQHD-Display [IFA 2014]

Im Interview mit den Kollegen von TrustedReviews gab Calum MacDougall, Sonys Marketingdirektor für die Xperia-Serie, einen kurzen Einblick in die Entscheidungsfindung: Man habe sich beim neuen Flaggschiff, dem Xperia Z3, bewusst gegen ein WQHD-Display entschieden, auch wenn die Konkurrenz mittlerweile verstärkt auf Panels mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel setze, erläuterte MacDougall.

Das hat drei Gründe: Zum einen würden die Nutzer den Unterschied mit bloßem Auge kaum bis gar nicht bemerken, das sei erst ab Displaydiagonalen von 8 Zoll aufwärts der Fall. Zum anderen hätte die Entscheidung für ein hochauflösenderes Display auch negative Auswirkungen zur Folge gehabt: Sony hätte in diesem Fall auf die Triluminos-Technologie verzichten müssen. Gerade dieses Feature mache die Sony-Bildschirme aber einzigartig, sorgt die Technologie doch für extrem helle Displays (600 Candela) und verbessert zudem die Anzeige der Inhalte.

Als dritten Grund nennt MacDougall außerdem die Akkulaufzeit: Diese leide unter der höheren Anzahl an Pixel, Sony hab sich bewusst für eine längere Akkulaufzeit entschieden – das Z3 soll bis zu zwei Tage durchgehend laufen. Ein WQHD- oder 2K-Display hätte mehr Akku verbraucht, die Entscheidung sei für den Kunden gefallen: Anstatt in WQHD-Displays mit wenig Mehrwert zu investieren, will Sony den Z3-Nutzern lieber eine längere Akkulaufzeit ermöglichen.

Eure Meinung zur Entscheidung von Sony? Was seht ihr als wichtiger an: Ein WQHD-Display oder eine gesteigerte Akkulaufzeit? Meinungen in die Kommentare.

Quelle: TrustedReviews

Die neuesten Infos und jede Menge frische Videos aus Berlin findet ihr auf unserer Sonderseite zur IFA 2014.

Immer auf dem neuesten Stand sein und keine News zur IFA 2014 verpassen? Einfach androidnext auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen und auf YouTube abonnieren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung