Sony: Nur Xperia Z-Serie erhält Update auf Android 5.0 Lollipop

Jan Hoffmann 14

Schlechte Nachrichten für alle Besitzer eines Android-Smartphones aus dem Hause Sony, das nicht aus der Xperia Z-Reihe stammt. Wie der japanische Hersteller kürzlich über Twitter verkündete, kommen ausschließlich Xperia Z-Geräte in den Genuss von Android 5.0 Lollipop.

Sony: Nur Xperia Z-Serie erhält Update auf Android 5.0 Lollipop

Mitte Oktober vergangenen Jahres hatte Sony verlauten lassen, dass die gesamte Xperia Z-Reihe ein Update auf Android 5.0 Lollipop erhält. Zu den Update-Plänen für Smartphones anderer Gerätereihen, wie etwa dem Xperia C3, E1, E3, M2, M2 Aqua, T2 Ultra oder Xperia T3, hielt sich Sony bislang allerdings noch bedeckt.

Wie die Japaner nun über Twitter auf einige Nutzerfragen hin verkündeten, erhalten ausschließlich die Smartphones und Tablets der Xperia Z-Serie ein Update auf die neueste Android-Iteration. Zwar bedauere man diese Entscheidung, etwaige Gründe, warum Android 5.0 Lollipop ausschließlich für die Xperia Z-Geräte geplant ist, ließ man uns allerdings nicht wissen. Aufgrund der Tatsache, dass diese schlechte Nachricht an mehrere Nutzer übermittelt wurde, kann zum Leid der Gerätebesitzer davon ausgegangen werden, dass es sich hierbei mit großer Wahrscheinlichkeit nicht um eine Fehlinformation des Social Media-Team handelt.

Zu den Smartphones und Tablets aus dem Hause Sony, die das Lollipop-Update erhalten, gehören unter anderem das Sony Xperia Z3, Z3 Compact und Xperia Z3 Compact Tablet. Ebenfalls mit einem Update bedacht werden die im Januar letzten Jahres vorgestellten Geräte der Xperia Z2-Serie Sony Xperia Z2 und Xperia Z2 Tablet sowie das Sony Xperia Z1 (Test) aus 2013 und dessen kompakte Ausführung Z1 Compact. Ein Update für das Sony Xperia Z (Test), Xperia ZL, ZR und Z1S sowie für das  Sony Xperia Z Ultra (Test) steht somit ebenfalls auf dem Plan.

Quelle: Xperia Blog

Sony-Smartphones bei Amazon anschauen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung