Sony Xperia 2 geleakt – das bessere Xperia 1?

Peter Hryciuk

Das Sony Xperia 1 ist noch nicht einmal auf dem Markt, da taucht mit dem Xperia 2 eine durchaus interessante Alternative zu dem Flaggschiff-Smartphone auf. Dabei handelt es sich aber nicht um den Nachfolger, wie man zunächst denken könnte.

Sony Xperia 2 geleakt – das bessere Xperia 1?
Bildquelle: GIGA.

Sony Xperia 2: Die kleinere Version des Xperia 1

Wer die Berichterstattung von GIGA aufmerksam verfolgt, wird wissen, dass Sony die Namengebung seiner Smartphones verändert hat. Das Sony Xperia 1 ist das Flaggschiff-Modell mit der allerbesten Ausstattung. Das Xperia 10 ist ein Mittelklasse-Smartphone. Dazwischen soll es bald mit dem Xperia 4 eine etwas bessere Version des Xperia 10 geben. Jetzt kommt mit dem Xperia 2 eine etwas kleine Version des Xperia 1 ins Spiel. Optisch leicht verändert, technisch aber fast identisch und von der Namensgebung dadurch etwas unter dem Xperia 1 angesiedelt.

Im Nachfolgenden Video wird das Design des Sony Xperia 2 enthüllt:

Folgende Eigenschaften werden sich zwischen dem Xperia 1 und Xperia 2 unterscheiden:

  • Kleineres Display: Das Sony Xperia 2 soll mit einem 6,1 Zoll in der Diagonale messendem Bildschirm ausgestattet sein. Das Xperia 1 besitzt ein 6,5-Zoll-Display.
  • Position der Kamera: Die Triple-Kamera des Xperia 1 soll auch im Xperia 2 verbaut sein. Sie wandert aber von der Mitte der Rückseite nach links.
  • Kleinerer Akku: Laut den Informationen von cashkaro soll das Xperia 2 „nur“ mit einem 3.000-mAh-Akku ausgestattet sein. Das Xperia 1 besitzt hingegen einen 3.300-mAh-Akku. Die kabellose Ladefunktion bleibt erhalten.

So schön könnte die Smartphone-Zukunft von Sony aussehen:

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Unglaublich schön: So könnte das erste transparente Sony-Handy aussehen.

Sony Xperia 10 bei Amazon kaufen *

Sony Xperia 2: Weitere Details zur Ausstattung

Technisch soll das Xperia 2 dem Xperia 1 sonst gleichen. Sony soll einen Snapdragon-855-Prozessor verbauen, dem 6 GB RAM zur Seite stehen. Der Fingerabdrucksensor ist an der rechten Gehäuseseite verbaut, es gibt Stereo-Lautsprecher und das gleiche, recht kantige Design des großen Bruders. Ein Preis wurde bisher nicht genannt. Das Xperia 1 wird irgendwann für 949 Euro in Deutschland auf den Markt kommen. Das Xperia 2 könnte also im Bereich von 849 Euro landen. Die Präsentation soll im Rahmen der IFA 2019 Anfang September stattfinden. Klingt durchaus nach einem interessanten Smartphone. Sony braucht aber schon beim Xperia 1 unendlich lange, um das Handy auf den Markt zu bringen. Erscheint das Xperia 2 also erst zu Weihnachten – oder Anfang 2020? Was denkt ihr?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung