Sony Xperia: Android M Developer-Preview für einige Smartphone-Modelle verfügbar

Tuan Le 1

Für Xperia-Geräte, die am Open Device-Programm von Sony teilnehmen und dementsprechend einen entsperrten Bootloader besitzen, hat das Unternehmen eine Anleitung zur Installation der Developer-Preview von Android M veröffentlicht. Factory Images stellt das Unternehmen zwar nicht bereit, doch mit ein wenig Fachkenntnis und einer genauen Befolgung der Anweisungen, soll es Nutzern möglich sein, selbst ein flashbares Android M-Image zu erstellen und die Entwicklervorschau auf diesem Wege auf Xperia-Smartphones zu installieren.

Sony Xperia: Android M Developer-Preview für einige Smartphone-Modelle verfügbar

Besonders experimentierfreudige Besitzer von Xperia-Geräten erhalten aktuell die Möglichkeit, die Android M-Developer-Preview mit etwas Eigenarbeit zu installieren. Sony hat die dafür benötigten Binaries zum Download zur Verfügung gestellt, ebenso wie eine umfangreiche englischsprachige Anleitung, wie man diese zur Erstellung einer Test-Firmware verwendet. Primär gedacht ist dies natürlich für App-Entwickler, die sich mit der Materie auskennen und ihre Anwendungen für die unter Android M eingeführten Neuerungen anpassen möchten. Dazu zählt zum Beispiel der neue App-Permission-Manager, der die Berechtigungen von Applikationen im Detail anpassbar macht und dem Nutzer dadurch mehr Kontrolle über die Sicherheit des Gerätes gibt. Damit dieser jedoch korrekt funktionieren kann, müssen die Apps von den Entwicklern spezifisch dafür angepasst werden, auch mit eingeschränkten Berechtigungen weiterhin zu funktionieren.

Android M Developer Preview für Xperia-Geräte.

Die Installation der Android M Developer Preview ist zwar auch mit der Anleitung von Sony und den passenden Binaries nicht gerade einfach, aber zumindest gibt der Hersteller Entwicklern die passenden Tools dafür an die Hand. Für den Alltagsgebrauch ist die Vorschau ohnehin noch nicht zu gebrauchen, da weder die Kamera noch das Modem funktionieren. Allerdings ist davon auszugehen, dass findige Entwickler aus der Community schon bald flashbare Firmwares bereitstellen werden, durch die auch weniger bewanderte Xperia-Nutzer in den Genuss der Entwicklervorschau kommen. Die Binaries sind für eine ganze Reihe unterschiedlicher Smartphones verfügbar, darunter das Sony Xperia Z3, Xperia Z3 Compact, Xperia Z3 Tablet Compact, Xperia Z2, Xperia Z1 und auch das Xperia Z Ultra.

Quelle: Sony Developer World via r/Android

Sony Xperia Z3 bei Amazon kaufen *

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung