Sony Xperia G: Möglicher Konkurrent des Moto G zeigt sich im neuen Leak

Kaan Gürayer 3

In einer guten Woche beginnt der Mobile World Congress und damit die wichtigste Mobilfunkmesse des Jahres. Das zeigt nicht nur ein Blick auf den Kalender, auch die Leak-Dichte nimmt mit jedem Tag zu. Heute dabei: Das Sony Xperia G. Mit dem Smartphone bringen die Japaner möglicherweise einen Konkurrenten für das Moto G auf den Markt, also ein preiswertes Gerät mit verhältnismäßig guter Ausstattung. Zu letzterer gehören ein 4,8 Zoll-Display, 1 GB RAM, eine 8 MP-Kamera und LTE.

Bereits am Donnerstag haben wir über das Sony Xperia D5103 berichtet. Nachdem das Modell unter dieser Typenbezeichnung in der GFXBench-Datenbank aufgetaucht war, wurde anhand der technischen Spezifikationen, unter anderem ein Snapdragon 400 Quad Core-SoC mit 1,4 GHz, spekuliert, dass Sony hier an einem direkten Konkurrenten zur Preis-Leistungs-Überraschung Moto G (Test) arbeite. Heute, nur zwei Tage später, wird der Benchmark-Eintrag des Xperia D5103 von einem neuen Leak unterfüttert.

 

Der bekannte Twitter-Account @vizileaks hat Fotos und Informationen zum Xperia G veröffentlicht. Intern läuft das Smartphone unter der D-Serie, was wie die Faust aufs Auge zum Leak vom Donnerstag passen würde. Laut @vizileaks soll das Xperia G zudem ein 4,8 Zoll großes Display haben, mit dem schnellen Datenübertragungsstandard LTE funken, eine 8 MP-Kamera besitzen und 1 GB RAM haben. Auch diese Daten würden perfekt zum Xperia D5103 passen – es handelt sich also mit hoher Wahrscheinlichkeit um das identische Gerät.

sony-xperia-g-leak-2

Im Design orientiert sich das Sony Xperia G, soweit man es auf den Bildern (jeweils das untere Gerät) erkennen kann, an Sonys aktueller Designlinie und ist den Schwestermodellen wie Xperia Z (Test)Xperia Z1 (Test) recht ähnlich, auch wenn sich beispielsweise die Position der Kamera verändert hat. Das Gerät hat allerdings laut vizileaks keine IP-Zertifizierung, damit dürfte das Xperia G eines der wenigen aktuellen Sony-Modelle werden, das nicht gegen Staub und Wasser geschützt ist.

Sofern es sich beim Xperia D5103 und Xperia G um ein und dasselbe Smartphone handelt, wonach derzeit auszugehen ist, dürften wir das Gerät mit hoher Wahrscheinlichkeit auf dem Mobile World Congress zu sehen bekommen.

Wenn der Preis stimmt, könnte das Xperia G ein ernsthafter Konkurrent fürs Moto G werden? Meinungen in die Kommentare.

Quelle: @vizileaks [via MobileGeeks, Engadget]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung