Sony Xperia go: Outdoor-Smartphone mit Dual Core-CPU vorgestellt

Daniel Kuhn 8

Sony baut das Smartphone-Angebot stetig aus und scheint so ziemlich jede Zielgruppe bedienen zu wollen. Nachdem bei den letzten vorgestellten Modellen etwas genauer nach Unterscheidungsmerkmalen gesucht werden musste, ist dieses beim Sony Xperia go recht einfach zu finden: Das Smartphone dürfte dank wasser- und staubgeschütztem Gehäuse für alle interessant sein, die sich gerne im Freien aufhalten und Sport treiben.

Sony Xperia go: Outdoor-Smartphone mit Dual Core-CPU vorgestellt

Ähnlich überraschend wie das Sony Xperia Sola auf der Droidcon, wurde soeben ein weiteres Smartphone von Sony offiziell vorgestellt: das Xperia go. Dabei handelt es sich um ein, nach IP67-Norm wasserdichtes und staubgeschützes Gerät, dass zwar durchaus robust ist, was man ihm aber zum Glück nicht ansieht, wie es zum Beispiel noch beim Xperia active der Fall war. Die technischen Daten klingen dann auch deutlich zeitgemäßer, als beim kleinen Vorgänger:

  • 3,5 Zoll Reality-Display mit Mobile Bravia Engine
  • 480 x 320 Pixel Auflösung
  • 1 GHz Dual Core-Prozessor (vermutlich ST Ericsson Novathor U8500)
  • 512 MB RAM
  • 5 Megapixel Rückkamera
  • 8 GB interner Speicher
  • microSD-Karte
  • 9,8 Millimeter dick
  • 110 Gramm leicht

Das Display ist zwar verhältnismäßig niedrig aufgelöst, soll aber kratzfest sein und sich sogar mit nassen Fingern bedienen lassen. Die Kamera verfügt über eine dedizierte Taste und ist aus dem Standby-Modus in 1,5 Sekunden einsatzbereit. Das Design des Xperia go hält sich nicht an die NXT-Reihe, sondern orientiert sich eher am Xperia Sola.

Als Betriebssystem soll zunächst noch Android 2.3 zum Einsatz kommen, aber Ice Cream Sandwich soll kurz nach Veröffentlichung nachgereicht werden. Erscheinen soll das Xperia go im dritten Quartal 2012 für den UVP von 279 Euro. Es wird in den Farben Schwarz, Weiß und Gelb erhältlich sein.

Was haltet ihr von dem Xperia go? Freut ihr euch, dass es endlich ein Outdoor-fähiges Smartphone mit ansprechender Leistung geben wird oder bewegt ihr euch eh nur im Großstadt-Dschungel und legt daher keinen Wert auf Wasser- und Staubschutz?

Quelle: Sony-Pressemitteilung

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung