Sony Xperia SP: Kopplung mit dem PS3-Controller im Video [droidcon 2013]

Frank Ritter 6

Gestern machte die Nachricht die Runde, dass Sony es zukünftig ermöglicht, den DualShock 3 Controller der PlayStation 3 mit Android-Geräten der Sony Xperia-Reihe koppelbar machen will. Als erstes sollte dies auf dem Sony Xperia SP möglich sein. Wir haben uns einen PS3-Controller geschnappt und uns das Feature auf der Droidcon näher angesehen.

Sony Xperia SP: Kopplung mit dem PS3-Controller im Video [droidcon 2013]

[Note that there is also an english version of this article and video.]

Zocken auf dem Smartphone und dem Tablet macht immer mehr Laune, schließlich steigt das Performance-Potential der mobilen Geräte immer stärker an. Eines der größten Hindernisse beim mobilen Spielvergnügen stellt aber immer noch das Display dar – da wird der Blick auf die schönsten 3D-Spielwelt durch den eigenen Daumen behindert, von der nicht allzu ergonomischen Steuerung von Mobile Games per Touchscreen ganz abgesehen.

Sony macht es beim neuen Smartphone Sony Xperia SP möglich, auch den DualShock 3 Controller der PlayStation 3 zu koppeln – ganz ohne Root und Drittanbieter-Apps. Da wir gerade auf der Droidcon sind, auf der das Xperia SP öffentlich ausgestellt wird, konnten wir nicht widerstehen und haben die Controller-Kopplung gleich mal vor laufender Kamera ausprobiert:

Die Fähigkeit zur Kopplung des PS3-Controllers per Bluetooth soll natürlich auch bei anderen Xperia-Geräten per Firmware-Update nachgereicht werden. Da das Ökosystem für Android-Games weiter wächst und mittlerweile zahlreiche Spiele die Eingabe per Gamepad unterstützen, ist dies aus unserer Sicht eine willkommene Option – vor allem um längere und aufwändigere Spiele zu spielen, diese vielleicht sogar gleich auf einen Fernseher auszugeben. Für Sony ist das nur ein weiterer Schritt, um die unterschiedlichen Konzernsparten und Produktfamilien zusammenzuführen. PS3-Besitzer haben mit dieser Option jedenfalls einen Grund mehr, sich ein Xperia-Smartphone zuzulegen.

Wie seht ihr das? Ist Sonys Taktik der Zusammenführung verschiedener Produktfamilien der passende Weg, um profitabler zu werden? Macht es aus eurer Sicht überhaupt Sinn, Spiele mit einem Controller zu spielen, der unter Umständen größer ist als der Bildschirm, auf dem das Spiel läuft? Eure Meinung in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung