Sony Xperia Z, ZL & Xperia Tablet Z: Android 4.4.4 wird verteilt

Jan Hoffmann

Nachdem Sony bereits Ende Juni das Update auf Android 4.4.4 KitKat für das Xperia Z1, Z Ultra und Z1 Compact verteilt hat, sind nun auch die Flaggschiff-Geräte Xperia Z, Xperia ZL und Xperia Tablet Z an der Reihe. Das Update wird ab sofort via OTA verteilt.

Sony Xperia Z Hands-On.

Wie der japanische Hersteller Sony über Twitter mitgeteilt hat, schließt das Firmware-Update mit der Versionsnummer 10.5.1.A.0.283 nicht nur die bereits allseits bekannte OpenSSL-Sicherheitslücke, sondern verbessert zudem die Akkulaufzeit der Geräte.

Darüber hinaus wurden die Apps für MMS, Kalender und Kontakte sowie die WiFi-Stabilität verbessert. Etwaige Probleme mit dem E-Mail-Client hat man ebenfalls behoben. Neue Funktionen sind mit dieser Aktualisierung allerdings nicht zu erwarten.

Das Update auf Android 4.4.4 KitKat steht ab sofort zur Verfügung und kann wie üblich via Over-the-Air-Funktion oder über das Sony PC-Tool heruntergeladen und installiert werden.

Quelle: Sony (Twitter) via: XperiaBlog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung