Sony Xperia Z1S: Mini-Bolide kurz vor der morgigen Präsentation geleakt [CES 2014]

Amir Tamannai 21

Und nochmal Sony: Wie bekannt, werden die Japaner heute Nacht gegen 2.00 Uhr unserer Zeit in Las Vegas ihr Smartphone-Lineup für die erste Hälfte des noch jungen Jahres vorstellen — neben dem Nachfolger oder Update des Flaggschiffes Z1 erwarten wir auch ein 2K-Gerät mit dem Codenamen „Sirius“ sowie endlich die Mini-Version des Z1, genannt Z1S. Letzteres wurde gerade von @evleaks geoutet und diesmal scheint der Leak echt und final zu sein.

Sony Xperia Z1S: Mini-Bolide kurz vor der morgigen Präsentation geleakt [CES 2014]

Und warum sind wir so relativ sicher, dass der Foto- und Spezifikationsleak echt ist? Nun, weil es sich da oben deutlich erkennbar um ein T-Mobile-gebrandetes Gerät handelt — das macht es nicht nur unwahrscheinlich, dass es sich um eine Photoshop-Arbeit oder Ähnliches handelt, sondern gleichzeitig auch wahrscheinlich, dass eben jenes Produktfoto irgendwie in die Hände von @evleaks geraten ist; eben nicht durch Sony selbst, sondern durch T-Mobile.

Nicht viel Überraschendes vermitteln die genannten Specs — die dennoch wohl zu gefallen wissen, denn anders als die Mini-Modelle von Samsung und HTC wird das Z1S in Sachen Hardware kein downgegradetes Smartphonechen im Look und mit dem Namen des großen Bruders werden, sondern ein waschechtes High-End-Gerät mit kompakten Abmessungen:

 

So dürfen wir uns auf einen Snapdragon 800 freuen, auf 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher (sehr wahrscheinlich via micro SD erweiterbar), auf eine 20,7 MP G-Lens-Kamera und einen 2.300 mAh-Akku. Lediglich die Auflösung des 4,3 Zoll großen Displays klingt mit seinen 720p etwas nach 2012 — die resultierenden 343 ppi Pixeldichte sollten aber dennoch ein augenfreundliches Nutzungserlebnis garantieren.

Wie auch das Sony Sirius hoffen wir das Z1S morgen bei der Deutschland-Präsentation von Sonys CES-Lineup in München in die Finger zu bekommen und euch im Laufe des Tages dann ein erstes Hands-On-Video präsentieren zu können.

Quelle: @evleaks [via Android Authority]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung